Micaela Schäfer über Filmrolle: "Erotische Szenen sind inklusive"

Das Nacktmodel verrät weitere Details zu ihrem Hollywoodfilm

Auch wenn sie nicht nach Amerika auswandern möchte - Micaela Schäfer, 31, setzt jetzt zum Hollywood-Höhenflug an! Denn nachdem ein US-Klatschportal über sie berichtete, bekam sie gleich ein Angebot für einen Hollywoodstreifen. Dafür dreht sie Ende Oktober im schönen Salzburg. OK! hat sie verraten, wie der Film heißt, warum die Dreharbeiten eine Herausforderung sind - und warum sie besonders aufgeregt ist.

Micaela dreht mit einem Hollywoodstar!

Dass der Film in Salzburg gedreht wird, findet die Berlinerin super:

Das passt - mein Freund ist ja auch Österreicher. Dan die Rolle bin ich durch den Co-Produzenten Bobby Emprechtinger gekommen. Er hat mich gesehen und sofort gemeint, ich passe gut in den Film.

Der Streifen heißt "Eurokings"

Denn "Eurokings" ist eine Erotikkomödie - und Nacktschnecke Micaela hat ja schon jede Menge Erfahrung mit freizügigen Auftritten! Wie weit wird sie im Film gehen?

Ich werde die deutsche Freundin des noch unbekannten Hollywoodstars spielen. Erotische Szenen inklusive. Ich hoffe, ich küsse mehr als ich spreche, denn mein Englisch ist nicht gerade gut, und mit Textsicherheit hab ich es auch nicht so, denn ich bin nicht umsonst Realitystar und Nacktmodel geworden. Ich sag eben gerne das,  was ich will und halt mich ungern an Texte. Eine doppelte Herausforderung für mich. Ich bin jedoch sehr stolz, einen Part übernehmen zu dürfen.

"Er kommt aus einer berühmten Schauspielerfamilie"

Nervös ist sie aber nicht nur wegen der englischen Sprache, sondern auch wegen ihres Rollenpartners: 

Den Schauspieler will ich noch nicht verraten, aber er kommt aus einer berühmten Schauspielerfamilie. Seine Schwester und Tochter sind ebenfalls Kinostars. Er selbst war für einen 'Oscar' und 'Golden Globe' nominiert. Ich bin schon sehr aufgeregt, ihn zu treffen.