Michael Wendler: Der Grund für sein Aus

Der Instagram-Account des Skandal-Sängers wurde gesperrt

Endlich! Nachdem Michael Wendler, 48, auf seinem Instagram-Account wiederholt wilde Verschwörungstheorien und Hetz-Nachrichten verbreitet hatte, wurde der Schlagersänger nun abgestraft und sein Account gesperrt …

Instagram-Aus für Michael Wendler

Auch wenn Michael Wendler seit seinem DSDS-Aus hauptsächlich auf den Messenger "Telegram" setzt, um seine Fans regelmäßig mit Verschwörungstheorien rund um die Corona-Pandemie zu versorgen, nutzte der 48-Jährige parallel auch weiterhin Instagram. Dort teilte er immer wieder fragwürdige Aussagen bezüglich der Pandemie-Maßnahmen der deutschen Bundesregierung oder Manipulation-Vorwürfe nach der Wahl-Niederlage von Ex-Präsident Donald Trump, 74.

Damit ist nun endgültig Schluss! Der Instagram-Account von Michael Wendler wurde gesperrt. Sucht man den Namen des Wahl-Amerikaners, dann bekommt man die Fehlermeldung "Person nicht gefunden". Bisher war allerdings noch nicht klar, ob der Wendler seinen Instagram-Account selbst gelöscht hat oder die Betreiber des sozialen Netzwerks aktiv geworden sind.

Mehr zu Michael Wendler:

 

Darum wurde das Profil gelöscht

Wie ein Sprecher der deutschen Presse-Agentur nun gegenüber "Focus" bestätigt, soll der Account aufgrund "wiederholter Verstöße gegen die Richtlinien" von Instagram gesperrt worden sein.

Noch vor einigen Wochen hatte Oliver Pocher, 42, seine Follower dazu aufgerufen, das Profil des ehemaligen DSDS-Jurors zu melden. Die Freude ist bei dem Comedian nun auch entprechend groß. Er teilte bereits einen Screenshot des gesperrten Profils mit den Worten: "Game over".

Wie findest du es, dass der Account von Michael Wendler gelöscht wurde?

%
0
%
0