Michael Wendler: Krasse Abrechnung mit RTL

"Uns wird suggeriert, die Kamera ist aus"

Michael Wendler, 47, feuert nach seinem "Sommerhaus der Stars"-Aus gegen RTL. Er fühlt sich im TV falsch dargestellt!

Der Wendler ignoriert seine prominenten Mitbewohner, denkt nur an sich und seine Laura und spielt ein falsches Spiel. Dies und noch viel mehr wurde Michael Wendler im "Sommerhaus der Stars" an den Kopf geworfen. Jetzt klärt Michi auf: Viele Szenen wurden im TV gar nicht gezeigt. Die Zuschauer hätten demnach ein verzerrtes Bild von seiner Person gehabt. Hier die komplette Abrechnung mit RTL gegenüber "Bild":

1. Der Streit mit Willi Herren in der Küche

Michael und Laura machten sich etwas zu essen. Willi kam dazu und stellte dem Wendler eine Frage, die er nach eigener Aussage überhört habe. Willi rastete danach komplett aus und beschimpfte den Schlager-Star als "Kackvogel". Für Michael ist die Eskalation noch heute unverständlich:

Willi ist ein großer Hetzer. Schön, dass nun jeder sehen konnte, was für ein schlechter Mensch er ist. Ich habe das gar nicht mitbekommen, dass mich Herren in der Küche irgendwas gefragt hat. Ich habe mir die Situation jetzt im Fernsehen angeguckt und empfinde das immer noch nicht als schlimm, dass ich ihn versehentlich ignoriert habe.

 

2. Michael beleidigt die Frau von Roland Bartsch

Zugegeben, DAS war völlig daneben! In großer Runde sagte Michael Wendler, jeder im Haus habe eine schöne Frau, nur Roland nicht. Zum Glück saß seine Liebste Steffi zu diesem Zeitpunkt nicht am Tisch. Doch Roland beichtete ihr wenig später den fiesen Seitenhieb und die Blondine mit dem großen Herzen brach in Tränen aus. Eine uncoole Aktion vom Wendler, für die er von den Zuschauern gehasst wurde.

Aber wie hätten die Sommerhaus-Fans wohl reagiert, wenn sie gewusst hätten, dass sich Michael bei den beiden entschuldigt hat?

Ich weiß, mein Witz ‘Alle haben schöne Frauen, nur Roland nicht‘ war echt dämlich. Ist mir so herausgerutscht, und dafür habe ich mich bei beiden entschuldigt, und sie haben es angenommen. Danach hatten wir gute Gespräche und haben uns auch gut verstanden.

Die Versöhnung wurde im TV jedoch nicht gezeigt.

3. Michael ist egoistisch, weil er sich das freie Bett gekrallt hat

Es war ein riesen Drama im Sommerhaus. Nach dem Exit von Quentin und Jessica war logischerweise ein Bett im Haus wieder frei. Es dauerte nicht lange, da machten es sich der Wendler und seine Laura in dem Zimmer gemütlich. Wie kann er nur, dachten sich die Fans, wenn Roland und Steffi draußen schlafen? Michael erklärt die Situation so:

Was man nicht im TV gesehen hat: Ich habe Menowin gefragt, ob er das Bett haben will, aber der sagte, das kleine Zimmer würde ihn beklemmen. Dann habe ich Roland gefragt, aber der wollte lieber draußen bleiben. Wo habe ich mich da falsch verhalten?

 

4. Michael Wendler und Laura schotten sich ab

Es wurde gekuschelt, geschmust und gestreichelt. Michael und Laura bekamen viel Sendezeit im Bett – doch so, wie es von RTL dargestellt wurde, sei es nicht gewesen:

Wir haben uns nach fünf, sechs Tagen zurückgezogen. Doch es war nicht so, dass wir die ganze Zeit nur auf dem Bett gekuschelt haben. Aber da wurde uns klar, dass wir lieber Zeit mit uns als mit den anderen verbringen. Das Bett war halt das beste Rückzugsgebiet. Das bedeutet aber nicht, dass wir mit den anderen nichts mehr gemacht haben.

5. "Uns wird suggeriert, die Kamera ist aus"

Nachdem Michael und Laura von ihren Kollegen rausgewählt wurden, kam das Taxi nicht, um das Paar wegzufahren. Für Michael eine Demütigung. Es habe zudem in keinem Regelwerk gestanden, dass das ausgeschiedene Promi-Paar hätte bleiben müssen. Dann schockt der Sänger mit dieser Aussage:

Uns wird suggeriert, die Kamera ist aus. Auch das Kameralicht wird abgeschaltet. Dann kommt der Produzent zu uns. Es macht den Anschein, als wäre es ein Gespräch unter sechs Augen. Man kann es an der Szene genau erkennen: Wir sitzen da im Schatten, statt ausgeleuchtet zu sein. Und genau das wird dann ausgestrahlt. Das empfand ich als unfair.

 

 

Ob RTL sich zu den Vorwürfen äußern wird? Wir werden sehen ...

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

"Sommerhaus der Stars": Alle hassen Willi Herren

Makaberer Scherz: Michael Wendler im Netz für tot erklärt