Michael Wendler & Laura Müller: Aus und vorbei!

Die kirchliche Trauung fällt ins Wasser

29.09.2020 17:35 Uhr

Michael Wendler, 48, und Laura Müller, 20, sind standesamtlich bereits seit Juni verheiratet. Die kirchliche Trauung sollte eigentlich im Oktober erfolgen, doch die anhaltende Pandemie macht den Hochzeitsplänen der beiden einen Strich durch die Rechnung.

Michael Wendler & Laura Müller: Hochzeit via FaceTime

Offiziell sind der Schlagersänger und die "Let's Dance"-Kandidatin jetzt Mann und Frau! Die standesamtliche Eheschließung erfolgte dieses Jahr im Juni auf besondere Art und Weise:

Das war ganz aufregend. Eine Standesbeamtin wurde zugeschaltet – per FaceTime sozusagen – und hat die Trauung dann vollzogen.

berichtet der DSDS-Juror in seiner Doku "Laura & Der Wendler – Jetzt wird geheiratet". Da das TV-Paar nur standesamtlich verheiratet ist, möchten die beiden sich auch kirchlich trauen lassen. Dies sollte eigentlich in den USA geschehen, doch wurde dann aufgrund der Corona-Pandemie nach Europa verlegt.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

 

 

 

Michael Wendler & Laura Müller: Hochzeit auf 2021 verschoben

Bereits dieses Jahr im Oktober wollten Michael und Laura eine große Feier mit Familie und Freunden veranstalten. Aber die anhaltende Pandemie hat auch diese Pläne verhindert. Die große Hochzeit muss also erneut verschoben werden.

Gegenüber RTL erzählt der "Egal"-Interpret:

Wir hätten sehr gerne noch dieses Jahr unsere kirchliche Hochzeit umgesetzt, doch wegen der aktuellen Corona-Regeln wird dies unmöglich. Laura und ich möchten mit Freunden und Familie groß und unbeschwert feiern und niemanden in Gefahr bringen.

Michael und RTL haben sich nun darauf geeinigt, die Hochzeit auf das kommende Jahr 2021 zu verschieben. Über ein genaues Datum wird noch nicht gesprochen. Definitiv soll die Trauung aber live im Fernsehen ausgestrahlt werden.

Dann hoffen wir mal, dass es beim dritten Anlauf klappt!

Glaubst du, die Hochzeit kann im Jahr 2021 wie geplant stattfinden?

%
0
%
0