Michael Wendler & Laura Müller: Bitteres Betrugs-Drama

"Er wollte, dass sie mit auf sein Zimmer kommt"

31.12.2020 06:30 Uhr

Kommt nun der nächste Schlag für Laura Müller, 20? Neuesten Enthüllungen zufolge könnte es ihr Ehemann Michael Wendler, 48, mit der Treue nicht immer so genau genommen haben …

Stich ins Herz für Laura Müller

Bei Michael Wendler jagt ein Skandal den nächsten: Nachdem der Schlagerstar Anfang Oktober als DSDS-Juror freiwillig zurücktrat und seine Entscheidung mit wirren Corona-Verschwörungstheorien begründete, sorgt er regelmäßig für Negativ-Schlagzeilen. Der Sender RTL, aber auch Kooperationspartner distanzierten sich von ihm. Sogar Manager Markus Krampe zog die Reißleine und kündigte die Zusammenarbeit mit dem 48-Jährigen.

Die einzige, die weiterhin zu ihm hält: Ehefrau Laura Müller - und das, obwohl auch sie unter dem Corona-Wahnsinn ihres "Schatzi" zu leiden hat. Wie der "Egal“-Interpret nämlich vor einiger Zeit in seiner Instagram-Story offenbarte, hätte auch die 20-Jährige fast alle Werbepartner verloren. Ob die Influencerin allerdings auch nach den neuesten Enthüllungen von Timo Berger hinter dem Wendler stehen wird, scheint fraglich ...

Mehr zu Michael Wendler & Laura Müller:

 

 

Hat Michael Wendler Laura betrogen?

Der ehemalige Reisemanager von Michael Wendler behauptet laut "Woche heute" nämlich jetzt, dass der Schlagerstar es am Anfang der Beziehung zur 28 Jahre jüngeren Laura Müller nicht ganz so genau mit der Treue genommen habe! Wie Berger berichtet, habe der Musiker nach einer Party eine Freundin unbedingt mit auf sein Zimmer nehmen wollen - dabei war er damals längst mit der 20-Jährigen zusammen!

Er wollte definitiv, dass sie mit auf sein Zimmer kommt.

Ob an den Behauptungen von Timo Berger etwas dran ist, ist bislang noch unklar. Bislang äußerten sich weder Michael Wendler noch Ehefrau Laura Müller zu dem Vorwurf, doch begeistert dürfte die Influencerin über die neuesten Enthüllungen nicht gerade sein ...