Michael Wendler & Laura Müller: Rückkehr? Insider packt aus

"Ich würde nichts ausschließen"

Wie geht es nach all den Skandalen für Michael Wendler, 48, und Laura Müller, 20, weiter? Darüber sprach Ex-Manager Markus Krampe, 44, in unserem Podcast "Fresh oder Trash" und verriet, wie er über ein mögliches Comeback denkt ...

Michael Wendler & Laura Müller: So stehen die Comeback-Chancen

Michael Wendler hat mit seinem Corona-Wahnsinn verbrannte Erde hinterlassen, wohl kaum jemand kann sich aktuell vorstellen, dass dem Schlagerstar irgendwo noch einmal eine Plattform geboten wird. Nachdem er im Oktober 2020 als DSDS-Juror freiwillig das Handtuch geworfen hatte, schockte er nur wenig später mit seinen wirren Ansichten zur Pandemie. Im Januar gipfelte das Ganze schließlich in den KZ-Vergleich, bei dem der Musiker die Maßnahmen zur Eindämmung des Virus mit einem Konzentrationslager verglich.

RTL, wo Michael Wendler in den bereits abgedrehten DSDS-Folgen bis dato noch als Juror zu sehen war, zog prompt Konsequenzen und entfernte nicht nur alle Castingshow-Episoden mit ihm, sondern auch alle weiteren Formate, in denen er und Ehefrau Laura Müller je zu sehen waren. Und damit nicht genug, denn die einstige Influencerin verlor aufgrund der Eskapaden ihres Mannes auch alle ihre Kooperationspartner.

Mehr zu Michael Wendler & Laura Müller:

 

Michael Wendlers Ex-Manager: "Würde in Deutschland nichts ausschließen"

An ein Comeback in Deutschland ist derzeit wohl nicht zu denken. Während Laura Müller aktuell versucht, ihre Influencer-Karriere zu retten, verbreitet Michael Wendler nach seiner Instagram-Sperre auf seinem Telegram-Account weiter seinen Corona-Irrsinn. Ob die beiden jemals in das vom Musiker so stark kritisierte Deutschland zurückkommen werden, scheint genauso fraglich, wie die Chance auf ein Comeback - oder?!

Es gibt nämlich tatsächlich jemanden, der ein Comeback von Michael Wendler und Laura Müller nicht völlig ausschließt: Ex-Manager Markus Krampe! In unserem OKmag.de-Podcast "Fresh oder Trash" verriet er, wie er die Chancen auf ein Comeback sieht:

Ich würde in Deutschland nichts ausschließen. Im Moment ist es unvorstellbar, aber was in der Zukunft ist - die Leute vergessen ja auch mal schnell, es gab ja schon ganz viele Skandale.

Was Markus Krampe bei einem möglichen neuen Karriere-Anlauf allerdings kritisch sieht: Die Tatsache, dass Michael Wendler Deutschland ausgerechnet mit einem KZ verglichen hat: "Diejenigen, die sowas mal gemacht haben, habe ich danach nie wieder gesehen. Also, da gibt es wenig Fälle, eigentlich gar keine, die mir einfallen, die danach noch mal medial stattgefunden haben.“

Laura Müller: Trennung zur Karriere-Rettung?

Bei Laura Müller sieht der Künstlermanager unter bestimmten Voraussetzungen bessere Chancen für ein Comeback: "Ich kann es nicht einschätzen. Wenn sie jetzt nach Deutschland kommen würde, glaube ich schon, dass sich viele um sie reißen würden. Oder wenn sie sich trennt, was ich denen natürlich nicht wünsche."

Dabei soll Michael Wendler offenbar bereits ins Auge gefasst haben, in naher Zukunft wieder auf die Bühne zurückzukehren:

Ich habe aus seinem Umfeld gehört, dass er tatsächlich darüber nachdenkt, in diesem Sommer aufzutreten, wenn es denn möglich ist.

Aktuell scheinen diese Pläne allerdings fraglich. Wir dürfen gespannt sein, wie es für Michael Wendler und Laura Müller weitergehen wird … Was Markus Krampe sonst noch alles über Michael Wendler und Laura Müller offenbart hat, erfährst du in unserem Podcast "Fresh oder Trash".

Kannst du dir vorstellen, dass Michael Wendler jemals wieder nach Deutschland kommt?

%
0
%
0