Michael Wendler liebt 18-jährige Laura: Nun spricht seine Tochter (17) Klartext!

Adeline Norberg: "Es ist natürlich komisch"

Michael Wendler, 46, liebt eine 18-Jährige! Nach der Trennung von seiner Frau Claudia, ist der "Sie liebt den DJ"-Star mit der 28 Jahre jüngeren Laura liiert. Doch wie geht es seiner erst 17-jährigen Tochter mit der neuen Situation? Jetzt meldete sich die Adeline zum ersten Mal öffentlich zu Wort!

Michael Wendler ist frisch verliebt

Wie muss sich Michael Wendlers Tochter Adeline aktuell bloß fühlen? Die Schlagzeilen um ihren berühmten Papa reißen seit Monaten nicht ab. Nach knapp 30 Jahren Beziehung wurde im vergangenen Jahr das Ehe-Aus des Schlagersängers und seiner Frau Claudia publik. Für die Tochter des Society-Paares keine leichte Zeit. Denn nur wenige Wochen, nachdem die Trennung öffentlich wurde, turtelte Michael bereits mit seiner neuen Freundin, der erst 18-jährigen Laura aus Deutschland.

Ich liebe dich,

kommentiert der Wendler zu nahezu jedem Pärchen-Schnappschuss.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Love you 😘

Ein Beitrag geteilt von Michael Wendler (@wendler.michael) am

 

Doch wie geht Adeline mit der neuen Situation um? Während sich ihre Mama Claudia bereits zu der besonderen Liaison ihres Noch-Ehemannes zu Wort gemeldet hatte, packte jetzt auch die 17-Jährige über ihren Papa und seine Freundin, die nur ein paar Monate älter ist, aus. 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUM GEBURTSTAG 😍 Ich liebe Dich ❤️

Ein Beitrag geteilt von Michael Wendler (@wendler.michael) am

 

 

Adeline reagiert auf Papa Michaels Beziehung

Adeline liebt ihren Papa! Doch dass seine neue Freundin gerade einmal ein Jahr älter ist, als sie selbst, sei keine leichte Situation für sie.

Es ist natürlich komisch, das kann auch niemand bestreiten, wenn dein Vater ein jüngeres Mädchen nach Hause bringt. Man denkt sich: 'Okay, akzeptier’ ich, aber natürlich, wie kam es dazu und alles?',

erzählt sie im Interview mit RTL. Sie gönne ihrem Papa sein Glück und sehe sogar Vorteile in der neuen Paar-Konstellation:

Es ist auch schön jemand fast Gleichartigen mal zu Hause zu haben, weil die Person kann sich dann auch manchmal, wenn Eltern das nicht verstehen, sich mehr in dich hineinversetzen und wissen, wie du fühlst.

Laura gehöre für Adeline bereits zur Familie. "Also die Laura ist für mich wie eine ältere Schwester geworden, nie ein Mutterersatz, aber ne ältere Schwester und Freundin." 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Laura Müller: "Der Wendler ist mein Lebensmittelpunkt"

Michael Wendler: Jetzt schlägt er zurück