Michael Wendler: Mega-Zoff mit Dieter Bohlen eskaliert! "Wie armseelig"

"Er alleine ist Schuld"

Attacke! Die beiden Ex- DSDS-Juroren Michael Wendler, 49, und Dieter Bohlen, 67, rechnen miteinander ab ...

Michael Wendler: Neuer Eklat mit Dieter Bohlen

So richtig grün waren sich Michael Wendler und Dieter Bohlen noch nie. Aber jetzt spitzt sich die Situation zwischen den beiden endgültig zu. Auf Instagram brach der Pop-Titan gerade sein Schweigen über sein DSDS-Aus und konnte sich gleichzeitig auch eine Spitze gegen den "Egal"-Interpreten nicht verkneifen:

Ich zum Beispiel hätte niemals den Wendler da reingesetzt. Und wenn man so unterschiedliche Meinungen hat zu den Formaten und wie man den Erfolg schafft, dann ist natürlich der beste Weg, man trennt sich.

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Dieter Bohlen: Seitenhieb von Michael Wendler

Autsch! Blöd nur, dass der hauptberufliche Verschwörungstheoretiker im fernen Amerika von diesem Seitenhieb Wind bekam. Via Telegram schoss er zurück: "Wie armselig, Herr Bohlen. Was für eine miese Anspielung, ich hätte etwas mit seinem Rausschmiss bei RTL zu tun." 

Und seine Wutrede geht noch weiter! Der Wendler findet nämlich, dass Dieter selbst die sinkenden Zuschauerzahlen der Castingshow zu verantworten hat: "Bohlen alleine ist Schuld an den miesen DSDS-Quoten der Vergangenheit. Die Luft war einfach raus. Seine monströsen Gagen-Vorstellungen konnte und wollte offensichtlich RTL nicht mehr erfüllen."

Der ohnehin millionenschwere Pop-Titan ein geldgeiler Größenwahnsinniger?! Kaum vorstellbar, dass Dieter da nicht noch einen draufsetzt

Text aus der aktuellen IN-Printausgabe von: Julia Liebing

Weitere spannende Star-News findest du in der aktuellen IN – Jeden Mittwoch neu am Kiosk!

Verfolgst du den Stress zwischen Dieter Bohlen & Michael Wendler?

%
0
%
0