Michael Wendlers Entschuldigung: Krasse Reaktion von RTL!

Jetzt meldet sich der Sender zu Wort

06.11.2020 20:00 Uhr

Nachdem Michael Wendler, 48, versuchte, seine fragwürdigen Aussagen und seinen Ruf als Verschwörungstheoretiker rückgängig zu machen, reagiert nun auch RTL auf die Entschuldigung des Schlagersängers.

Michael Wendler: Wird RTL ihm verzeihen?

Kommt für Michael Wendler jede Schadensbegrenzung zu spät? Nachdem der 48-Jährige sich mit seinem freiwilligen DSDS-Ausstieg im Oktober einen Mega-Skandal leistete, machte er mit wirren Verschwörungstheorien auf sich aufmerksam, leugnete sogar das Coronavirus. Der Schlagerstar warf zu dem Zeitpunkt nur so mit Vorwürfen um sich - und schreckte dabei auch vor seinem ehemaligen Arbeitgeber nicht zurück. RTL und anderen Medien warf er vor, "politisch gesteuert" zu sein. Auf ein Gespräch ließ er sich nicht ein.

Das tut mir leid an dieser Stelle und ich entschuldige mich in aller Form bei RTL und möchte das auf jeden Fall zurücknehmen, also die Gleichschaltung, das war der falsche Ausdruck,

ruderte er nun plötzlich zurück. Doch ist damit wirklich alles ungeschehen gemacht?

Mehr zu Michael Wendler:

 

 

 

Michael Wendler: Krasse Abfuhr von RTL

Ob Michael Wendler seine Worte wirklich bereut oder nur kalte Füße bekommt, weil für ihn und Ehefrau Laura Müller, 20, gerade zahlreiche TV-Auftritte und Werbe-Verträge platzen? Das weiß wohl nur der Schlagersänger selbst.

Mit seiner Entschuldigung nimmt er es jedenfalls sehr genau: "Ich habe mich geäußert zu den Medien und habe Gleichschaltung vorgeworfen. Ich muss das ein bisschen revidieren. (…) Ich muss mich bei RTL hier an dieser Stelle entschuldigen, denn ich habe da RTL ziemlich Unrecht getan, indem ich RTL mit in dieses Boot gezogen habe. RTL war bislang der einzige Sender, der sich um ein Interview mit mir bemüht hat, um klarzustellen, warum ich so denke, wie ich denke, und das ist sehr lobenswert."

Nachdem sich der Sender vorerst zurückgehalten hat, reagiert er nun doch auf das Statement des Wendlers. Statt die Entschuldigung anzunehmen oder gar ernsthaft zu behandeln, scheint das Thema Wendler für RTL ein für alle Mal durch zu sein.

Es gibt gerade so viele wichtige Themen wie Wien, Corona, Election Day... Wendlers Instagram-Story gehört nicht dazu,

lautet der Seitenhieb auf dem offiziellen RTL-Twitter-Account. Mit dem Sender hat es sich der Schlagersänger wohl endgültig verscherzt ...

 

 

Glaubst du, dass Michael Wendler seine Entschuldigung wirklich ernst meint?

%
0
%
0