Michelle Hunziker: DESWEGEN sorgt sie sich um ihre Tochter

Aurora Ramazzottti teilt ihr Liebesglück mit der ganzen Welt

Aurora Ramazzotti, 20, ist frisch verliebt, da ist es kein Wunder, dass sie ihr Glück mit der ganzen Welt teilen will. Doch einer Person gefällt das so gar nicht: Mama Michelle Hunziker, 40.

DESWEGEN sorgt sie sich um ihre Tochter

Aurora Ramazzotti ist mehr als nur glücklich verliebt in ihren Freund Goffredo Cerza. Ihr Liebesglück teilt sie mit der ganzen Welt, also eben auch bei Instagram. Dort folgen ihr mehr als eine Millionen Menschen, Michelle Hunziker findet es gar nicht prickelnd, dass jeder sehen kann, wie ihr halbnackte Tochter wild mit ihrem Freund turtelt. Ihrer Meinung nach gibt es auch Dinge, die einfach privat bleiben sollten.

Michelle Hunziker will nicht, dass Aurora sich so zeigt

In einem Interview mit "RTL" gestand Michelle Hunziker nun, dass sie manchmal die Entscheidungen ihrer Tochter infrage stellt: "Es gibt auch Momente, wo ich sage: Bleib doch intim mit deinem Freund. Aber sie sehen das einfach anders."  Michelle dürfte damit wohl unter anderem Schnappschüsse meinen, die Aurora und Goffredo beim Knutschen in Badekleidung oder beim Kuscheln zeigen. 

Wir verstehen auf jeden Fall, dass Aurora Ramazzotti ihr Liebesglück mit der ganzen Welt teilen möchte und allen zeigen will, wie glücklich sie doch ist. Es ist jedoch auch verständlich, dass Michelle ihre Tochter lieber nicht so turtelnd mit ihrem Freund sieht. Im Grunde sind die Bilder von Aurora aber eher süß, als dramatisch  oder aufreizend. Doch Michelle machte in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen mit einem Stalker und möchte jetzt ihre Tochter schützen.

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News