Mike Myers verabschiedet sich von Verne Troyer

Der Hollywood-Star starb mit nur 49 Jahren

Mit nur 49 Jahren ist Hollywood-Schauspieler Verne Troyer gestorben. Seine größte Rolle hatte der Amerikaner in der "Austin Powers"-Reihe, wo er die Rolle des "Mini-Me" spielte. Nun verabschiedete sich Co-Star Mike Myers, 54 von ihm.

Verne Troyers: Tod mit 49 Jahren

Gestern, am 21. April, ist Verne Troyers gestorben. Das wurde auf seinem Instagram-Kanal bekannt gegeben. Dort steht:

Mit großem Bedauern und unglaublich schweren Herzen müssen wir euch schreiben, dass Verne heute gestorben ist.

Er sei vor kurzem noch im Kreise seiner Familie getauft worden. Auf die Todesursache wird nicht eingegangen, jedoch steht dort, Verne habe "gekämpft und gewonnen, gekämpft und gewonnen, noch ein wenig weiter gekämpft und schließlich war es dieses Mal zu viel."  

 

It is with great sadness and incredibly heavy hearts to write that Verne passed away today. Verne was an extremely caring individual. He wanted to make everyone smile, be happy, and laugh. Anybody in need, he would help to any extent possible. Verne hoped he made a positive change with the platform he had and worked towards spreading that message everyday. He inspired people around the world with his drive, determination, and attitude. On film & television sets, commercial shoots, at comic-con’s & personal appearances, to his own YouTube videos, he was there to show everyone what he was capable of doing. Even though his stature was small and his parents often wondered if he’d be able to reach up and open doors on his own in his life, he went on to open more doors for himself and others than anyone could have imagined. He also touched more peoples hearts than he will ever know. Verne was also a fighter when it came to his own battles. Over the years he’s struggled and won, struggled and won, struggled and fought some more, but unfortunately this time was too much. During this recent time of adversity he was baptized while surrounded by his family. The family appreciates that they have this time to grieve privately. Depression and Suicide are very serious issues. You never know what kind of battle someone is going through inside. Be kind to one another. And always know, it’s never too late to reach out to someone for help. In lieu of flowers, please feel free to make a donation in Verne’s name to either of his two favorite charities; The Starkey Hearing Foundation and Best Buddies. Photo by @paulmobleystudio

Ein Beitrag geteilt von Verne Troyer (@vernetroyer) am

 

Depressionen und Alkoholsucht

Auch auf das Thema Depression wird in dem Text eingegangen:

Depressionen und Selbstmord sind sehr ernste Themen. Man weiß nie, welche inneren Kämpfe jemand ausficht

Anfang des Monats wurde der Schauspieler ins Krankenhaus eingeliefert, "TMZ" berichtet, dass er eine Alkoholvergiftung gehabt habe. In der Vergangenheit hatte er öffentlich über seine Alkoholsucht gesprochen, er war deswegen mehrfach in Entzugskliniken. 

 

Mike Myers trauert um Co-Star

Sein "Austin Powers"-Co-Star Mike Myers verabschiedete sich mit einem Statement von Verne. Das Magazin "Deadline" zitiert daraus:

Es ist ein trauriger Tag, aber ich hoffe, dass er an einem besseren Ort ist. Er wird schmerzlich vermisst werden.

Der 81 Zentimeter große Schauspieler war einer der kleinsten Menschen der Welt.

Lass dich von Stars, Styles, Beauty & Lifestyle inspirieren und folge OK! bei Pinterest!

 

 

Themen