Mike Tyson: Jetzt fällt er Michael Jackson in den Rücken

"Ich hätte niemals erlaubt, dass er mit meinen Kindern rumhängt"

Es gibt aktuell kaum ein anderes Thema! Hat Michael Jackson zahlreiche Kinder missbraucht, oder lügen die vermeintlichen Opfer in der Dokumentation "Leaving Neverland"? Eine Frage, die wohl nicht mehr zu 100 Prozent beantwortet werden kann. Immer mehr Promis und Fans ergreifen Partei für den King of Pop – doch es gibt auch eine Menge Gegenstimmen. Jetzt fällt Sportler Mike Tyson, 52, Jacko in den Rücken, obwohl er zu Lebzeiten mit Michael befreundet war.

Michael Jackson: Schuldig oder unschuldig?

Der Ausnahmekünstler wurde 2005 von den Vorwürfen, er habe Kinder sexuell missbraucht, freigesprochen. Wade Robson und James Safechuck sagten damals FÜR den Musiker aus. In der Doku "Leaving Neverland" erzählen die beiden nun eine ganz andere Geschichte und werfen Jackson vor, sie jahrelang unsittlich berührt zu haben.

Ich verstehe, dass es schwer zu glauben ist, was passiert ist. Auch wir waren Jackson-Fans. Wir können nicht ändern, was uns passiert ist, aber vielleicht hilft unsere Geschichte anderen Opfern. Es war Zeit, die Wahrheit zu sagen,

soll Safechuck nach der Premiere laut "Bild" zu den Zuschauern gesagt haben. Es bleibt weiterhin unklar, was Michael Jackson den Jungen wirklich angetan hat. Jetzt spricht sich jedoch auch noch ein Promi gegen Michael aus, der jahrelang mit ihm befreundet war: Box-Legende Mike Tyson.

 

Mike Tyson: "Ich hätte das nie erlaubt!"

Mike Tyson berichtet nun in einem Podcast, ihm sei schon damals aufgefallen, dass das Verhältnis zwischen Michael Jackson und kleinen Jungs ungewöhnlich war.

Ich liebe Michael. Aber ich hätte niemals erlaubt, dass er mit meinen Kindern rumhängt.

Tyson sei nach eigener Aussage regelmäßig auf der berühmten Neverland Ranch gewesen. Doch die Kids alleine auf der Spielwiese Jacksons zu lassen? Unter keinen Umständen!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Michael Jacksons Sohn Blanket: Verstummt & traumatisiert!

Anschuldigungen gegen Michael Jackson: Verwirrung um deutsches Opfer

Michael Jackson: "Ihr trampelt auf seinem Grab rum"

Verstehst du Mike Tysons Aussage?

%
0
%
0