Mila Kunis: Zerstört ihre Eifersucht die Ehe mit Ashton?

Die Schauspielerin traut dem Vater ihrer Kinder kaum noch über den Weg

Mila Kunis, 35, schiebt Mega-Panik! Ihr Misstrauen belastet die Beziehung mit Ehemann Ashton Kutcher, 40, extrem ...

Ein Freund: „Milas Eifersucht ist Stress-Thema Nummer eins“

Was macht er gerade - und mit wem? Mila Kunis traut ihrem Mann Ashton Kutcher nicht mehr über den Weg. Dass sich der 40-Jährige ständig mit anderen Frauen herumtreibt, macht sie wahnsinnig! Angeblich checkt die Schauspielerin regelmäßig Ashtons Handy und stattet ihm am Set Spontan-Besuche ab, um ihn zu kontrollieren. „Milas Eifersucht ist Stress-Thema Nummer eins“, bestätigt ein Freund. Kaum kommt Ashton mal etwas später nach Hause oder verschanzt sich hinterm Handy, geht das Kopfkino der Zweifachmutti los: Hat er eine andere? Betrügt er mich?

Einmal Fremdgeher, immer Fremdgeher?

Der Kummer ist ihr mittlerweile deutlich anzusehen.

Sie hat extrem abgenommen. Wir machen uns Sorgen ...,

sagt der Insider.

 

Embed from Getty Images

 

Eingefallene Wangen, tiefe Augenringe, leerer Blick: Bei ihrem letzten PR-Termin einer Whisky-Marke wirkte Mila tatsächlich total entkräftet. Sind ihre Sorgen nachvollziehbar oder maßlos übertrieben? Immerhin ist bekannt, dass Ashton in früheren Jahren nichts anbrennen ließ. Auch in der Ehe mit Demi Moore soll Ashton nicht treu gewesen sein. Und wie heißt es so schön? Einmal Fremdgeher, immer Fremdgeher!

Experte: „Eifersucht treibt den Liebsten geradezu in die Arme und Betten anderer Personen“

Parship-Coach Eric Hegmann vermutet im OK!-Interview, dass Mila den Womanizer-Stempel ihres Mannes anfangs sogar anziehend fand.

Wer sich einen solchen Partner wählt, der muss die Überzeugung haben: ,Mein Partner ist begehrt, und ich bin stolz darauf, dass er mit mir zusammen ist.‘

Doch wenn der Kerl das Flirten nicht sein lässt, schlägt der Stolz schnell in Schmach um. Hegmann glaubt, dass Mila sich niemals „ausreichend“ für ihren Mann fühlt, sich ständig mit anderen Frauen vergleicht. „Daraus wird keine glückliche und stabile Beziehung“, so das erschütternde Fazit des Experten.

 

Embed from Getty Images

 

Fatal: Extreme Eifersucht kann sogar dazu führen, dass man den Partner regelrecht dazu drängt fremdzugehen: „Das habe ich in der Paartherapie tatsächlich schon häufig erlebt“, sagt Hegmann. Er erklärt:

Eifersucht schafft Distanz zwischen den Partnern. Gut möglich, dass der auf Abstand gehaltene Partner dann Nähe anderswo sucht. Eifersucht treibt den Liebsten geradezu in die Arme und Betten anderer Personen.

Um ihre Eifersucht in den Griff zu bekommen und ihre Ehe doch noch zu retten, sieht Hegmann nur einen Ausweg: „Mila sollte sich in Psychotherapie begeben. Denn von alleine geht Eifersucht nicht weg, es wird eher immer schlimmer!

Text: Vivienne Herbst

Noch mehr Star-News - von der 1,2-Milliarden-Euro-Scheidung der Beckhams über Mager-Schock bei Julia Roberts - liest du in der aktuellen OK! - jeden Mittwoch neu am Kiosk!

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Mila Kunis: Sie hungert wegen Ashton

Ashton Kutcher & Mila Kunis: Eifersuchts-Drama

Mila Kunis & Ashton Kutscher: Hier platzt ihr der Kragen!

Glaubst du, Mila zerstört die Beziehung?

%
0
%
0