Miley Cyrus: Endlich bricht sie ihr Schweigen

Die Sängerin äußerte sich erstmals offiziell zur Trennung

Knapp zwei Wochen ist es her, dass die Trennung von Miley Cyrus, 26, und Liam Hemsworth, 29, bekannt wurde. Während sich der Schauspieler längst zum Ehe-Aus äußerte, hielt sich die Sängerin erst einmal zurück - bis jetzt!

Miley Cyrus platzt der Kragen

Das plötzliche Ehe-Aus von Miley Cyrus und Liam Hemsworth war ein riesiger Schock: Nach nur acht Monaten gab das Paar vor knapp zwei Wochen seine Trennung bekannt. Seither wird heftig über die Gründe spekuliert: Drogen, Alkohol, Kinderwunsch oder Betrug - die Liste der möglichen Ursachen ist lang und vor allem schmutzig.

Obwohl sich sowohl der Schauspieler als auch die Sängerin bislang eher zurückhielten, scheint der Medienrummel nicht spurlos an ihnen vorbeizugehen. Vor allem Miley scheint jetzt ein für allemal die Nase voll zu haben. Via "Twitter" brach die 26-Jährige jetzt endlich ihr Schweigen. 

 

 

Sie spricht Klartext zum Trennungsgrund

Demnach scheint Miley mit den Spekulationen rund um eine Affäre mit Kaitlynn Carter Schluss machen zu wollen. Die 26-Jährige ist sich ihrer Fehler der vergangenen Jahre offensichtlich bewusst, denn bei "Twitter" postete sie eine ganze Reihe von Ausrutschern: Unter anderem, dass sie zu viel gefeiert, Gras geraucht und mit Drogen experimentiert habe. Ihren zweiten Versuch mit Liam, mit dem sie seit zehn Jahren eine On-/Off-Beziehung geführt hatte, habe sie aufrichtig gemeint:

Die Wahrheit ist, als Liam und ich uns versöhnt hatten, meinte ich es wirklich ernst und ich war verbunden. Hier gibt es keine Geheimnisse, die vertuscht werden. Ich habe von jeder Erfahrung meines Lebens gelernt. Ich bin nicht perfekt. Ich möchte es aber auch nicht sein, weil es langweilig ist. 

"Ich liebe Liam und werde es immer tun"

Weiter verriet sie, dass sie in früheren Beziehungen sehr wohl fremdgegangen sei, aber dass Betrug nicht der Grund für die Trennung von ihrem Noch-Ehemann sei. Außerdem machte die 26-Jährige ein emotionales Geständnis, indem sie offenbarte, den Australier immer noch zu lieben:

[...] Ich kann euch versichern, dass meine Ehe nicht wegen Betrugs endete. Liam und ich waren über ein Jahrzehnt zusammen. Ich habe es immer gesagt und es ist wahr: Ich liebe Liam und werde es immer tun. 

Ging das Liebes-Aus also vielleicht gar nicht von Miley aus? Beendete der Schauspieler die Ehe nach nur acht Monaten? Wohl nicht! Denn die weiteren Tweets der "Wrecking Ball"-Interpretin lassen durchklingen, dass sie den "Tribute von Panem"-Star abservierte:

An diesem Punkt musste ich eine gesunde Entscheidung für mich selbst treffen und musste mein altes Leben hinter mir lassen. Ich bin gesünder und glücklicher als ich es jemals war. Du kannst sagen, dass ich eine twerkende, Pott rauchende, faule Hinterwäldlerin bin, aber ich bin keine Lügnerin.

Ob die Schlagzeilen damit tatsächlich ein Ende haben werden? Fraglich!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Liam Hemsworth & Miley Cyrus: Was WIRKLICH passierte

Miley Cyrus: Neuer Song offenbart traurigen Trennungsgrund