Miley Cyrus und Liam Hemsworth tun Gutes im Kinderkrankenhaus

Miley Cyrus verbreitet gute Laune

Miley Cyrus ist fast immer gut gelaunt. Miley Cyrus hat ein echtes Talent Menschen zum Lachen zu bringen. Mileys Leben läuft gerad echt rund, also hilft sie anderen – sehr gute Einstellung!

Eine gute Tat zum Jahreswechsel schließt das Jahr doch auf eine schöne Weise ab. Das dachte sich auch die quirlige Miley Cyrus, 24, und ging kurzerhand mit ihrem Verlobten Liam Hemsworth, 26, in ein Kinderkrankenhaus in San Diego.

Miley Cyrus wirkt fast immer überdreht und super fröhlich, doch sie denkt auch an die Menschen, denen es nicht so geht.

 

 

Ein von Miley Cyrus (@mileycyrus) gepostetes Foto am

Liam Hemsworth ist nun offiziell ein "Happy Hippie"

Deshalb gründete die erfolgreiche Sängerin 2014 ihre Organisation "Happy Hippie Foundation", die jungen Menschen in Not hilft, vor allem Obdachlosen, denn Miley weiß:

Es hätte dein Leben sein können, wäre es nur einen Tick anders verlaufen!

Nun ist auch ihr Verlobter Liam Hemsworth offiziell ein Teil der gemeinnützigen Organisation. Gemeinsam besuchten Miley und Liam gestern ein Kinderkrankenhaus, um zum Jahreswechsel die Patienten ein wenig abzulenken und aufzuheitern.

Mit Miley Cyrus und Liam muss man einfach lachen!

 

Ein von Miley Cyrus (@mileycyrus) gepostetes Foto am

 

Den Bildern nach zu urteilen, hat das definitiv geklappt!