Mit 50! Jennifer Lopez will noch ein Baby

“Sie sagt den Leuten, dass sie biologisch erst 31 ist“

Seit zwei Jahren ist Jennifer Lopez, 50, mit dem ehemaligen Baseballspieler Alex Rodriguez, 44, liiert. Und mit ihm will die Sängerin jetzt offenbar unbedingt eine Familie gründen ...

Jennifer Lopez im Babyfieber 

Schauspielerin Jennifer Lopez ist mit ihren 50 Jahren durchtrainierter und fitter als manch eine 30-Jährige. Da ist es kein Wunder, dass JLo nochmal ans Mutterwerden denkt. Mit ihrem Verlobten, dem Ex-Baseball-Profi Alex Rodriguez, soll sie auch schon darüber gesprochen haben.

Obwohl sie 50 ist, sagt sie den Leuten, dass sie biologisch erst 31 ist! Und mit 44 ist Alex auch noch jung genug, um noch einmal Vater zu werden,

verrät ein Insider gegenüber “National Enquirer“.

 

 

JLo lässt die Baby-Bombe platzen: “Alle wären begeistert“

Obwohl JLo bereits aus ihrer dritten Ehe die elfjährigen Zwillinge Max und Emme hat und auch A-Rod Vater von den Töchtern Natasha, 15, und Ella, 11, ist, möchten sie unbedingt eine eigene Familie gründen. 

Gegenüber dem US-TV-Sender “Extra“ erzählte die 50-Jährige bereits persönlich über ihre Baby-Pläne und offenbarte, dass ihre Kinder sich über ein weiteres Geschwisterchen freuen würden: 

Sie hätten gerne einen kleinen Bruder oder eine Schwester. Wir sind eine ganz wunderbare Patchwork-Familie, und alle wären begeistert!

 

 

Drittes Kind in Planung 

Zwar wäre eine erneute Schwangerschaft ein “absoluter Segen“, wie sie im TV sagte, doch auch der Hollywood-Star weiß, dass die Chancen in ihrem Alter gering sind. 

Doch erstmal will die gebürtige Puerto Ricanerin heiraten. Erst im September feierte die 50-Jährige ihre offizielle Verlobungsfeier in Los Angeles nach, nachdem sie ihren Antrag bereits im März bekam. 

 

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren: 

Jennifer Lopez: Fremdgeh-Skandal?

Jennifer Lopez: Zu muskulös fürs Brautkleid?