Mit 53! "Friends"-Star Courteney Cox möchte noch ein Baby

Die Schauspielerin hat bereits eine 13-jährige Tochter

"Ich weiß, es ist verrückt", gibt Courteney Cox im Interview mit dem Magazin "New Beauty" zu. Der "Friends"-Star wünscht sich tatsächlich noch ein Baby - mit 53!

Courteney Cox "würde jetzt gern noch ein Baby haben"

Mit 40 Jahren brachte Courteney Cox ihre Tochter Coco auf die Welt - doch offenbar ist ihre Familienplanung damit noch nicht abgeschlossen. Heute, 13 Jahre später, spricht die Schauspielerin über ihren erneuten Kinderwunsch. 

Ich würde jetzt gern noch ein Baby haben, 

gibt die "Scream"-Darstellerin zu. Vor allem ihr Liebster, Songwiter Johnny McDaid, habe sie dazu veranlasst, über weiteren Nachwuchs nachzudenken.

Ich würde gern. Ich weiß, es ist verrückt, aber ich würde gern, 

betont Cox.

So könnte es mit dem Baby noch klappen

Eine Möglichkeit bestehe darin, dass sie die Eizelle einer anderen Frau austrage. Allerdings sei noch unklar, ob sich das Paar zu diesem Schritt entschließt. 

Ihre Tochter Coco ist aus Cox' Ehe mit dem Schauspieler David Arquette entstanden. Mit ihrem neuen Partner wäre es also das erste gemeinsame Kind. Wer weiß, vielleicht überrascht uns die Hollywood-Beauty schon bald mit Baby-Neuigkeiten? Undenkbar wäre das nicht. So hat etwa die deutsche Moderatorin Caroline Beil, 50, vorgemacht, dass eine Schwangerschaft auch im fortgeschrittenen Alter möglich ist. 

Hole dir jetzt den OK! Newsletter und verpasse keine Star-News!