Mit Ring am Finger ins neue Jahr! Vanessa Mai ist verlobt

Kurz vor Weihnachten bekommt die Sängerin einen Heiratsantrag auf Mallorca

Vanessa Mai und ihre Langzeitfreund Andreas Ferber haben sich verlobt. Die schöne Sängerin bekam im Mallorca-Urlaub einen Antrag. Ein genaues Datum hat Vanessa Mai für ihre Hochzeit noch nicht.

Da hat jemand Weihnachten als das Fest der Liebe doch sehr wörtlich genommen: Kurz vor den Feiertagen hat sich Schlager-Star Vanessa Mai, 23, nämlich mit ihrem langjährigen Freund Andreas Ferber, 32, verlobt. Auf Mallorca wurde die schöne Brünette mit einem Heiratsantrag überrascht. Was sie darauf geantwortet hat? Natürlich mit „Ja“.

Gin Tonic und ein Ring

Vanessa Mai schwebt auf Wolke 7, sie wird nämlich frisch verlobt in die Festtage starten. Wie die „Bild“ erfahren hat, machte ihr langjähriger Freund ihr nämlich nun einen Heiratsantrag. Die „Deutschland sucht den Superstar“-Jurorin verriet, wie der wohl schönste Moment ihres Lebens während ihres gemeinsamen Mallorca-Urlaubs verlief:

Wir saßen am Swimmingpool und haben Gin Tonic getrunken, Musik gehört und gefaulenzt.

Soweit so gut, wäre da nicht noch ein kleines Detail gewesen wie die Sängerin erzählt:

Andreas hatte die ganze Zeit einen chicen Sonnenhut auf.

Dieser Hut hatte es schließlich in sich – im wahrsten Sinne des Wortes. Als der 32-Jährige diesen nämlich abnahm, wurde das Geheimnis gelüftet. Als er diesen nämlich abnahm, befand sich dort eine kleine Schatulle, woraufhin die „Wolkenlos“-Sängerin sofort wusste:

Wir sind verlobt!

Hochzeitstermin steht noch nicht fest

Ein genaues Datum für ihre gemeinsame Hochzeit hat das frisch verlobte Paar noch nicht, aber da wollen sie sich auch nicht unter Druck setzen lassen: „Wenn es so weit ist, machen wir es“, sagt die Sängerin dazu. Jetzt heißt es ohnehin für die beiden erst einmal die Feiertage zum ersten Mal als verlobtes Pärchen zu genießen. Wir gratulieren und wünschen frohe Weihnachten!