Mit Video: Neil Patrick Harris ersetzt Nick Carter bei den Backstreet Boys

Der Serien-Star hat das Zeug zum neuesten Boyband-Mitglied

Coole Kombo: Die Backtstreet Boys mit Neil Patrick Harris. Die fünf Jungs lieferten zum Song Nick Carter ließ sich entschuldigen.

Es gibt nicht viele Stars, die haushohe Überflieger in allen Bereichen sind. Neil Patrick Harris, 42, jedoch scheint ein echtes Multitalent zu sein. Der "HIMYM"-Star überzeugt nicht nur in interessanten Filmrollen, als Moderator bei den "Oscars" - sondern jetzt auch noch als Boyband-Mitglied: Kurzerhand ersetzte Neil in seiner eigenen Show Nick Carter, 35, bei den Backstreet Boys.

Spritzig-witzig

Dieser Mann hat es einfach drauf! Sei wenigen Jahren ist Neil Patrick Harris aus dem Showgeschäft nicht mehr wegzudenken. Mit seiner spritzig-witzigen Art wickelt er noch jeden um seine zierlichen Finger. Die diesjährigen "Oscars" waren nicht zuletzt auch wegen Neil ein Highlight der Branche, obwohl manche meinen, dass seine Art zu übertrieben wirkte.

Kein Wunder, dass der Schauspieler seine eigene Show bekam. In "The Best Show Ever" lädt der Gastgeber regemäßig Kollegen aus Hollywood zu sich ein. In dieser Woche waren die Jungs von den Backstreet Boys im Studio - doch einer fehlte: Nick Carter.

Die neuen Backstreet Boys

Der werdende Vater ließ sich entschuldigen, derzeit probt Nick für die US-Sendung "Dancing With The Stars". Und weil es zu Viert nicht so spannend ist, sprang Neil tatsächlich für das Boyband-Mitglied ein.

Zu dem Song "I Want It That Way" performte die neue Konstellation mit mächtig viel Spaß. Das Ganze war gleichzeitig ein Zuschauer-Spiel, in dem fehlende Wörter des Songtextes eingesetzt werden mussten.

Wir geben zu: Auch als Backstreet Boy macht Neil eine perfekte Figur. Die typischen Dance-Moves hat der Serien-Star komplett drauf und auch der Gesang war gar nicht so übel! Hier könnt auch ihr euch vom Talent überzeugen: