Model bestätigt den Dreier mit Stephen Belafonte und Mel B!

Es wird richtig schmutzig bei der Scheidung des ehemaligen Spice Girls

Es wird immer dramatischer! Während der Scheidung von Mel B, 41, und ihrem Ehemann Stephen Belafonte, 41, kommen im gefühlten Stundentakt weitere, dunkle Geheimnisse an das Licht. Nun bestätigt das Model Lady Victoria Hervey, 40, eine weitere Geschichte, die die Schlammschlacht ins Rampenlicht gerückt hat.

Wenn ein Streit zwischen Prominenten in der Öffentlichkeit ausgetragen wird, dann hat meistens jeder etwas dazu zu sagen. Zu den Menschen, die gerne ihre Meinung abgeben würden, gehört auch Lady Victoria Hervey, ein Model und It-Girl, dass früher viel und gerne feierte. Sie bestätigt nun, dass sie einen Dreier mit dem Paar hatte, dass seine Scheidung gerade unter den Augen der Öffentlichkeit durchführt.

"Plötzlich lag Stephen Belafonte auf ihr"

"The Sun" bestätigt das Model nun die Geschichte um die besagte Nacht zu dritt. Sie erklärt, dass sie das Paar 2007 auf einer Party getroffen hat, gemeinsam wären sie noch zu ihnen gefahren, um dort einen Film zu sehen.

Zunächst hätten sie nur im Bett gelegen und einen Film geschaut, dann sei eines zum anderen gekommen und mit einem Mal lag Stephen auf ihr, während Mel sie küsste,

erklärte eine Freundin des Models ebenfalls der Zeitschrift. Lady Victoria Hervey kann diese Geschichte nur bestätigen.

Melanie Brown: Wie sehr litt sie?

In den letzten Tagen und Wochen wird deutlich, dass die Ehe zwischen Mel B und Stephen Belafonte eine ganz besonders schwierige gewesen sein muss. Bereits vor einigen Jahren wurden Vorwürfe laut, dass Belafonte seine Ehefrau missbrauchen und schlagen würde, nach einiger Zeit verstummten diese wieder. Nun ist aber klar: Der Produzent erpresst die Sängerin seit Jahren und ist ihr gegenüber gewalttätig. Außerdem hatte er eine Affäre mit der Nanny, soll diese sogar geschwängert haben, die Abtreibung habe er von dem Geld der Sängerin gezahlt.