„Modern Family“-Star Reid Ewing outet sich auf Twitter

Der Schauspieler war süchtig nach Beauty-Ops

Reid Ewing, 27, der erst vor einigen Tagen zugab unter Dysmorphophobie, einer Störung der Selbstwahrnehmung zu leiden, und sich im Wahn Schönheitsoperationen unterzog, hat jetzt noch einer wichtige Verkündung zu machen. Auf Twitter richtete er ein eindeutiges Statement an seine Fans ...

Private Einblicke

Der 27-Jährige nutzte die Diskussion um seine frühere Sucht nach Schönheits-Ops, um ein weiteres privates Detail mit der Öffentlichkeit zu teilen.

Auf Twitter reagierte Reid, nachdem Eugene Bata in einer US-Morningshow über das Thema Dysmorphophobie sprach und über den Fall von Ewing.

Der „Modern Family“-Star kommentierte seinen Auftritt mit: „Ich wolle nur sagen, dass er total heiß ist.“

 

Outing auf Twitter

Darauf reagierte ein Fan und fragte ihn: „Hast du dich gerade geoutet?“

Es war nie anders,

antwortete Ewing.

"Brilliant"

Seine anderen Fans reagierten voller Lob für den Darsteller, der in der Serie eine Gastrolle spielte. Eine Userin nennt sein Outing „brilliant“ und verriet, dass sie ihn nach seinen offenen Worten zu seiner Wahrnehmungsstörung und seiner sexuellen Orientierung mehr respektiert denn je.