Mord an Ahmaud Arbery: Stars fordern Gerechtigkeit!

Der 25-jährige Afro-Amerikaner wurde auf offener Straße erschossen

Schon wieder erschüttert ein offensichtlich rassistisch motivierter Mord die USA: Der erst 25-jährige Ahmaud Arbery wurde beim Joggen von einem weißen Mann und seinem Sohn erst verfolgt und schließlich aus der Nähe mit zwei Schüssen getötet. Nun haben sich zahlreiche Stars im Netz zu Wort gemeldet und fordern Gerechtigkeit.

Musste Ahmaud Arbery wegen seiner Hautfarbe sterben?

Der Fall aus dem US-Staat Georgia schlägt derzeit große Wellen in Amerika. Nicht nur der Tathergang ist erschreckend, auch was sich im Anschluss abspielt ist unfassbar. Am 23. Februar sollen die beiden Täter Gregory und Travis M. ihr Opfer beim Joggen am helllichten Tag verfolgt haben. Sie versperrten ihm schließlich den Weg mit ihrem Pick-up-Truck. Arbery versuchte noch auszuweichen, doch einer der Männer griff ihn mit einem Gewehr an, der andere schoss von der Ladefläche mit einem Revolver auf den 25-Jährigen, der wenig später auf der Straße zusammenbrach und starb.

Der Anwalt der Familie Arbery hat nun ein Handyvideo veröffentlicht, welches die brutale Tat zeigt. Die beiden Täter behaupten zwar aus Notwehr gehandelt zu haben, doch das Video spricht eine ganz andere Sprache. Dennoch sind die beiden Männer noch immer auf freiem Fuß.

 

 

Die Anteilnahme an dem Schicksal des unschuldigen Ahmaud Arbery ist in den USA sehr groß. Auch zahlreiche Promis haben sich im Netz zu Wort gemeldet und fordern Gerechtigkeit.

 

Justin Bieber: "Ich bete für Gerechtigkeit"

 

Lebron James: "Wir werden regelrecht gejagt, jeden Tag, zu jeder Stunde, sobald wir einen Fuß vor die Tür setzen! Können wir jetzt nicht mal mehr joggen gehen? Es tut mir leid für Ahmaud, meine Gebete gehen an seine Familie."

 

 

Demi Lovato: "Diese Sache lässt mich nicht schlafen. Ich würde gerne so viel mehr sagen, aber ich kann gerade keinen klaren Gedanken fassen."

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

SPEECHLESS! This has to stop! Rest in peace Ahmaud Arbery 🙏🏽 #JusticeForAhmaud #StopRacism

Ein Beitrag geteilt von Jérôme Boateng (@jeromeboateng) am

Jerome Boateng: "Mir fehlen die Worte! Das muss aufhören!"

 

 

P. Diddy: "Ahmaud Arbery war in seiner Nachbarschaft joggen, als er verfolgt und ermordet wurde. Es wurde bisher niemand verhaftet!"

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Praying for the family mourning the loss of Ahmaud Arbery. Also praying for justice!

Ein Beitrag geteilt von Justin Bieber (@justinbieber) am

Justin Bieber: "Ich bete für die Familie, die um den Verlust von Ahmaud Arbery trauert. Ich bete auch für Gerechtigkeit!"

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

If you’re not outraged, you should be. Justice for #AhmaudArbery.

Ein Beitrag geteilt von Justin Timberlake (@justintimberlake) am

Justin Timberlake: "Wenn euch das nicht empört, dann sollte es das aber! Gerechtigkeit für Ahmaud Arbery."

 

 

Viola Davis: "Jetzt handeln! Unterschreibt die Petition. Mit jeder Unterschrift geht eine Email an alle Zuständigen, die die Macht haben die Täter zu verhaften."