Motsi Mabuse: Baby Nummer zwei!

"Mein Mann und ich sprechen bereits darüber"

Motsi Mabuse, 37, schwelgt im absoluten Mutter-Glück! Seit August 2018 ist die "Let's Dance"-Jurorin stolze Mama einer Tochter. Doch ein Kind reicht der Profi-Tänzerin noch nicht aus ...

Motsi: 14 Kilo abgespeckt

Gerade erst machte Motsi Mabuse mit ihrem After-Baby-Body Schlagzeilen. Die Tänzerin hat nach der Geburt ihrer Tochter im August 2018 sage und schreibe 14 Kilogramm abgespeckt.

Ich habe nach der Schwangerschaft eine Weile gebraucht, um wieder Zugang zu meinem Körper zu finden. Daher waren meine Schwangerschaftspfunde erst einmal zweitrangig,

erklärte die Show-Jurorin auf Instagram.

Aber mir war es superwichtig, mir nach der Geburt keinen Druck zu machen. Schließlich ist jeder Körper und jedes Wohlfühlgewicht anders. Daher kann ich auch euch nur empfehlen, tut das, was für EUCH richtig ist. 

Ist jetzt der perfekte Zeitpunkt für Baby Nummer zwei gekommen?

 

"Sprechen bereits über Baby Nummer zwei"

Seit 2017 ist Motsi mit dem Tänzer Evgenij Voznyuk verheiratet, seit Sommer letzten Jahres sind sie stolze Eltern. Doch für die 37-Jährige fehlt zum perfekten Glück noch ein weiteres Kind. 

Mein Mann und ich sprechen bereits über Baby Nummer zwei. Wir sind beide unendlich verliebt in unsere Tochter, unseren kleinen Engel,

schwärmte sie im Interview mit "Bunte".

Im vergangenen Jahr ließ Motsi die Babybombe während einer "Let's Dance"-Live-Show platzen. Ob sie das wohl in den kommenden Wochen auch wieder macht? Die aktuelle Staffel geht schließlich noch bis Juni ...

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Motsi Mabuse: Kilo-Wunder nach der Schwangerschaft

Motsi Mabuse: Sex-Beichte!

Themen