Motsi Mabuse: Neuer Streit hinter den „Let's Dance“-Kulissen?

Die Jurorin postet rätselhafte Botschaften bei Instagram

Es brodelt hinter den Kulissen von „Let's Dance“. Die schwangere Motsi Mabuse, 36, scheint das gerade besonders zu belasten. Bei Instagram postete die sonst so lebensfrohe Jurorin äußerst mysteriöse Botschaften.

Motsi Mabuse appeliert an den Teamgeist

Sie schenken einander nichts. Bei „Let's Dance“ wird in jeder Show ordentlich ausgeteilt. Allen voran: Joachim Llambi. Der Juror der Tanz-Show macht sich nicht nur gerne über die Gewichtsprobleme von Daniel Hartwich lustig, sondern äfft außerdem noch Nachwuchs-Moderatorin Victoria Swarovski nach. Nur eine blieb bislang immer verschont: Motsi Mabuse. Die schwangere Profi-Tänzerin schien mit allen „Let's Dance“-Kollegen gut klarzukommen. 

Umso verwunderlicher sind die rätselhaften Botschaften der gebürtigen Südafrikanerin bei Instagram. Motsi Mabuse postete ein nachdenkliches Bild von sich aus der letzten Show und schrieb dazu:

Ein gutes Team, genau wie eine gute Show, entsteht, wenn verschiedene Individuen gemeinsam eine höhere Einheit bilden. Das Team, die Show, welche gemeinsam besser ist, als jedes Individuum jemals alleine sein könnte. Der Erfolg der Teamarbeit.

Außerdem fügte die schöne Jurorin noch den Hashtag „Wegen letzter Nacht“ hinzu. Spielt Motsi Mabuse also darauf an, dass jemand bei „Let's Dance“ kein Teamplayer ist, sondern sich immer zu sehr in den Mittelpunkt drängt? Irgendetwas scheint die Schwangere wirklich zu belasten.

Auch ein zweiter Beitrag in den Insta-Stories der 36-Jährigen klingt verdächtig nach Zoff hinter den Kulissen. Dort schrieb Motsi Mabuse:

Du wirst in deinem Leben zwei Sorten von Menschen treffen. Die einen werden dich aufbauen, die anderen werden dich kaputtmachen. Am Ende aber dankst du beiden.

 


(© Instagram/motsimabuse)

Motsi Mabuse und Jorge Gonzales sind ein Herz und eine Seele

Auf wen Motsi mit diesen Nachrichten anspielt, hat sie nicht verraten. Jedoch lässt der TV-Star keinen Zweifel offen, dass ihr Kollege Jorge Gonzalez damit nicht gemeint ist. Beide sind beste Freunde. Zu einem gemeinsamen Foto schrieb die „Let's Dance“-Jurorin:

Lasst und dankbar für die Menschen sein, die uns happy machen. Sie sind die charmanten Gärtner, die unsere Seelen blühen lassen.

So richtig rückt Motsi Mabuse nicht damit raus, was ihr auf dem Herzen liegt. Doch ihre nachdenklichen Worte lassen nichts Gutes erahnen...

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News