Motsi Mabuse: Sie bricht in Tränen aus!

So emotional zeigt sich die "Let's Dance"-Jurorin

Motsi Mabuse, 38, ist in dieser Staffel der britischen Ausgabe von "Let's Dance" Teil der Jury - und zeigt sich bei "Strictly Come Dancing" jetzt so emotional wie selten zuvor.

Motsi Mabuse: Dieser Kandidat bringt sie zum heulen

Bei "Strictly Come Dancing" zeigte sich Motsi Mabuse jetzt sehr emotional. Die temperamentvolle Jurorin stand immer zu ihren Gefühlen, weinte auch bei "Let's Dance" schon oft bei berührenden Momenten. Doch Kandidat Will Bayley, 31, bringt ihre Dämme zum Brechen wie nie zuvor.

 

 

Der Paralympics-Sieger rührte mit seinem Contemporary Publikum und Jury - denn trotz seiner Krankheit lieferte er eine Spitzen-Performance ab. Will hat mit AMC zu kämpfen, eine Form der Gelenksteife. Vor seinem Auftritt erzählte er von seiner Krankheit und gab Preis, dass er als Kind an Krebs litt.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Motsi Mabuse (@motsimabuse) am

 

Motsi Mabuse ist nach Performance sprachlos

Motsi, die ihre Gefühle nicht zurückhalten konnte, kullerten die Tränen nach Wills Auftritt das Gesicht herunter, sie bekam kaum ein Wort heraus. Ihr Kollege Alfonso Ribiero, fasste zusammen, was wohl alle im Saal fühlten:

Mit dieser Performance wirst du viele Mädchen und Jungs da draußen ermutigen, denn sie zeigt, dass alles möglich ist.

Dieser Artikel könnte dich ebenfalls interessieren:

Motsi Mabuse: Heftige Beleidigung!

Motsi Mabuse: Job-Sensation