Nach „GZSZ“-Aus: So krass hat sich Ramona Dempsey verändert!

Die Schauspielerin hatte die Vorabend-Soap 2015 verlassen

Es war die Schocknachricht im Mai 2015: Nach nur zwei Jahren verließ Ramona Dempsey, 33, die RTL-Soap „Gute Zeiten Schlechte Zeiten“ und hing ihre Rolle als „Nele Lehmann“ an den Nagel. Nach ihrem Serie-Aus hat sich einiges im Leben der Schauspielerin verändert - vor allem optisch! Auf ihrem neusten Facebook-Schnappschuss hätten wieder Ramona fast nicht wiedererkannt.

Gerade erst mussten wir nach Elena Garcia Gerlach, 31, nun die Nachricht verdauen, dass auch Janina Uhse, 27, die Erfolgs-Soap „Gute Zeiten Schlechte Zeiten“ verlassen wird. Eine Darstellerin, die schon vor zwei Jahren ihren Schauspiel-Job in der Serie abrupt beendet hat, ist Ramona Dempsey. Von ihrer Rolle „Nele Lehmann“ ist heute nicht mehr viel übrig.

Ramona Dempsey: „Nele Lehmann“ ist Geschichte

Optisch erinnert Ramona kaum noch an ihren quirligen und experimentierfreudigen Serien-Charakter. Damals war „Nele“ vor allem immer wieder mit ihren mutigen und außergewöhnlichen Looks aufgefallen. Heute müssen wir zwei Mal hingucken, um die 33-Jährige zu erkennen.

Auf ihrem neusten Facebook-Schnappschuss wirkt Ramona deutlich verändert. Der kurze, charakteristische Pony ist herausgewachsen, die Haare deutlich länger und in einem natürlichen Braun-Blond-Verlauf, statt wie früher knallig orange.

 

 

Was sagt ihr zum optischen Make-Over von Ramona Dempsey? Stimmt unten ab!

Gefällt dir der neue Look von Ramona Dempsey?

%
0
%
0