Nach Kanye Wests Diss: So reagiert Taylor Swifts Bruder

Der 23-Jährige rächt sich mit Instagram-Video am Rapper

Kanye West, 38, hat sich am gestrigen Abend, 11. Februar, bei der Präsentation seiner neuen "Yeezy"-Kollektion wohl nicht nur Freunde gemacht. Kein Wunder, denn in einem seiner neuen Songs, die während der Fashionshow liefen, waren ein paar ziemlich pikante Zeilen über Taylor Swift, 26, herauszuhören. Und auch wenn sich der Rapper keiner Schuld bewusst zu sein scheint, finden ein paar Leute diese Aktion so gar nicht lustig: So auch Taylors Bruder Austin, der sich nun in einem Video an dem Rapper rächt.
 

Diss gegen Taylor Swift

Es war DAS Mega-Spektakel des gestrigen Abends. Die Präsentation von Kanye Wests neuer Schuhkollektion "Yeezy Season 3" war an Extravaganz mal wieder nicht zu überbieten und lockte Stars wie Gigi Hadid, Karlie Kloss und Co in den Madison Square Garden in New York. Klingt alles schön und gut, wäre da nicht diese eine Textzeile in Kanyes Lied "Famous" gewesen, die während der Show für Aufsehen sorgte und heute in aller Munde ist. Denn in dem besagten Song rappt der Musiker ziemlich unschön über Taylor Swift:

Ich denke, Taylor und ich könnten Sex haben. Warum? Ich habe die Bi**h berühmt gemacht.

Damit waren die Negativ-Schlagzeilen natürlich vorprogrammiert.

Rache ist süß

Verständlich, dass Freunde und Familienmitglieder der Countysängerin solche unschönen Zeilen gar nicht gerne hören. Allen voran Taylors Bruder Austin. Und der 23-Jährige braucht keine vielen Worte, um auszudrücken, was er von der ganzen Sache hält. Für ihn reicht ein einfaches Video, das er jetzt auf seiner Instagram-Seite postete. In dem kurzen Clip sieht man, wie ein schickes Paar "Yeezy"-Sneaker aus Kanyes Kollektion im Mülleimer landet. Begleitet wird das ganze von einem amüsierten Pfeifen im Hintergrund.

 

 

Getting a head start on some spring cleaning. Here we go again.

Ein von Austin Swift (@austinkingsleyswift) gepostetes Video am

 

Hach, die schönen Schuhe! Aber eine Sache wird damit wohl klar, Freunde werden Austin und Kanye in diesem Leben ganz bestimmt nicht mehr.

Seht hier ein Video zum Thema: