Nach Orlando Bloom: Jetzt zieht auch Justin Bieber blank!

Der "Sorry"-Sänger amüsiert sich nackt auf Hawaii

Orlando Bloom, 39, scheint vor ein paar Tagen mit seinen nackten Urlaubsgrüßen einen neuen Trend in Hollywood losgetreten zu haben. Denn nachdem sich der "Fluch der Karibik"-Star splitterfasernackt beim Stand-up-Paddling ablichten ließ und sein kleiner Bloom um die Welt ging, zog jetzt auch Mädels-Schwarm Justin Bieber, 22, nach. Im Traumurlaub auf Hawaii zeigte sich der Sänger nämlich von seiner besten Seite - und zwar wie Gott ihn schuf. 

Justin Bieber splitterfasernackt

Ein Nackedei-Schnappschuss jagt den nächsten! Denn nach Orlando Bloom hat jetzt auch Justin Bieber Gefallen am hüllenlosen Badespaß gefunden. Der "Sorry"-Interpret urlaubt gerade auf dem wunderschönen Hawaii und lässt dort ein wenig die Seele baumeln - und nicht nur die! Denn der kanadische Sänger scheint sich dort so wohl zu fühlen, dass er beim Baden kurzerhand sein Höschen wegließ und sich von seiner nackten Schokoladenseite präsentierte. Wir sagen danke "New York Daily News", denen die heißen Aufnahmen - allerdings in zensierter Form - vorliegen (SEHT HIER DIE FOTOS).

 

Justin in vollbusiger Begleitung

Und Biebs war nicht allein! Schließlich macht Nacktbaden zu zweit auch gleich viel mehr Spaß. Und vor allem dann, wenn die hübsche Begleitung auch noch Model und eine kurvige Schönheit ist. Sahara Ray heißt die Glückliche, mit der sich der 22-Jährige unter einem Wasserfall vergnügte. Und die blonde Schönheit schien keineswegs schüchtern zu sein. Denn auch sie verzichtete auf ein Bikini-Oberteil und packte Justin beherzt an die Hüfte.

 

 

Pisces ♓️ The Ruby bottom in Dusted Ivory @sahararayswim

Ein von Sahara Ray (@sahara_ray) gepostetes Foto am

 

 

 

Island vibes 🌺🌴🐬in @sahararayswim 🤘🏻 Love you all💙 Snapchat -SaharaRay

Ein von Sahara Ray (@sahara_ray) gepostetes Video am

 

Na, dann dürfen wir jetzt wohl gespannt sein, welcher Promi als nächstes die Hüllen fallen lässt.

Seht hier ein Video zu Justin Bieber: