Nach Penis-Vergrößerung: Ennesto Monté liebt "Temptation Island"-Star

Der Ex von Helena Fürst und das Playmate machen ihre Beziehung offiziell

Kurz nach den Dreharbeiten zu RTLs "Sommerhaus der Stars" trennten sich Ennesto Monté, 44, und seine damalige Verlobte Helena Fürst, 45. Jetzt soll der Schlagersänger wieder glücklich verliebt sein und gibt pikante Details seiner neuen Liebe preis ...

Ennesto Monté: Frisch verliebt in Playmate Anastasiya

Ennesto Monté und seine Neue machen es offiziell: Das Fernsehgesicht und Playmate Anastasiya Avilova sind schon seit Monaten ein Paar. Das bestätigt der 44-Jährige via "Instagram". Der Musiker könne sein Glück kaum fassen. Zu einem Kussbild der Zwei schreibt Ennesto: 

Danke Siya, dass du jeden einzelnen meiner Tage besser machst. Du bist eine tolle Frau und kamst genau zur richtigen Zeit 🌹

Nach der gescheiterten Verlobung mit Reality-TV-Darstellerin Helena Fürst scheint der "Ich liebe alle Frauen"-Interpret endlich wieder glücklich zu sein. Nachdem er drei Eingriffe für seine Penis-Vergrößerung hinter sich hat, könne der Sänger sein Glück nun in vollen Zügen genießen. Und seine neue Flamme scheint keine Unbekannte zu sein. 

 

Anastasiya Avilova: Das macht sie besser als Ex Helena Fürst

Das ukrainische Model stand nicht nur für den "Playboy" vor der Kamera, sondern nahm auch an einigen TV-Formaten teil. Zuletzt sah man die 31-Jährige bei der RTL-Show "Temptation Island", wo sie sich als bisexuell outete. Mit Freizügigkeit und Provokation scheint Anastasiya also wie ihr Liebster kein Problem zu haben. Schon 2014 machte sich die Beauty einen Namen, als bekannt geworden sei, sie hätte einen One-Night-Stand mit dem schwedischen Model Marcus Schenkenberg gehabt.

Ennesto weiß genau, was er an der Schönheit schätzt. Das Model, das sich bereits elf Mal für das Männermagazin ablichten ließ, küsse sogar besser als seine Ex. "Ich liebe ihren Hintern, sie bringt mich zum Lachen – und das Beste: Sie gibt mir Konter," schwärmt der "Kühles Blondes"-Sänger. Na dann, kann ja nicht mehr viel schief gehen. Und wer weiß, vielleicht sehen wir die Turteltauben eines Tages wieder in einem gemeinsamen Fernsehformat.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von 🧿 Anastasiya Avilova (@nasia_a) am

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Ennesto Monté: Penis-Vergrößerung!

Helena Fürst: Hat sie einen Neuen?