Nach Trennung von Miley Cyrus: 1. Worte von Liam Hemsworth

Überraschendes Liebes-Aus nach acht Monaten Ehe

Für die Fans von Miley Cyrus, 26, und Liam Hemsworth, 29, war es ein totaler Schock! Das Paar hat sich getrennt – nach nur acht Monaten Ehe. Liam wurde bereits sichtlich geknickt in der Öffentlichkeit gesehen. Jetzt hat er sich das erste Mal persönlich nach dem Liebes-Aus geäußert …

Schock-Trennung bei Miley Cyrus & Liam Hemsworth

Eigentlich dachten die Fans, das ewige Hin und Her bei Miley und Liam hätte ein Ende. Das Paar führte zwar seit Jahren eine On-Off-Beziehung, doch im Dezember 2018 gaben sie sich das Ja-Wort. Ende gut, alles gut? Von wegen! Mileys Sprecherin verkündete die Trennung gegenüber "People":

Sie haben sich während der Beziehung ständig, sowohl als Partner, als auch als Menschen, weiterentwickelt und verändert und haben entschieden, dass es das Beste ist, wenn sie sich auf sich selbst und ihre Karrieren konzentrieren.

Und was sagt Liam zum bitteren Liebes-Aus? Ein Journalist der "Daily Mail Australia" konnte dem Schauspieler traurige Worte entlocken …

 

Liam Hemsworth: "Ihr wisst nicht, wie das ist"

Im australischen Byron Bay soll Liam gerade Zeit mit seinem Bruder Chris und dessen Familie verbringen. Es dauerte nicht lange, da erspähten Journalisten den frischen Ex von Miley – mit sichtlich trauriger Miene.

Ihr wisst nicht, wie das ist. Ich möchte nicht darüber sprechen,

antwortete Liam auf das Beziehungsende angesprochen. Auch wenn er keine Details ausplauderte, scheint Liam zu leiden. Über die Gründe für die Trennung wird aktuell heftig spekuliert. Miley wurde knutschend mit einer Frau am Comer See abgelichtet – und Liam habe sich, im Gegensatz zu Miley, Kinder gewünscht. Das Ex-Paar hat sich zu den Gerüchten noch nicht geäußert.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Ehe-Aus bei Miley Cyrus & Liam Hemsworth: Fiese Hetze von der Familie

Miley Cyrus & Liam Hemsworth: Der bittere Trennungsgrund