Nach Turtel-Skandal um Orlando Bloom: Katy Perry meldet sich zu Wort

Der Freund der "Roar"-Sängerin kam seiner Ex-Flamme Selena Gomez gefährlich nahe

Tiefe Demütigung: Katy Perrys Freund Orlando Bloom spielt augenscheinlich ein falsches Spiel.  Der Hollywood-Schauspieler ging am vergangenen Wochenende ... ... mit Selena Gomez auf Tuchfühlung. 

Hat Katy Perry, 31, (mal wieder) dem Falschen vertraut? Man könnte es fast meinen, angesichts von kürzlich aufgetauchten Aufnahmen ihres Freundes Orlando Bloom, 39, bei heißen Kuscheleien mit seiner Verflossenen Selena Gomez, 23. Wie gekränkt sich die "Roar"-Sängerin jetzt fühlen muss, das deuten auch ihre neuesten Twitter-Postings an. 

Katy Perry bricht ihr Schweigen

Katy Perry äußerte sich nun - zumindest indirekt - zu den Gerüchten, ihr Freund Orlando Bloom habe eine Affäre mit der Sängerin Selena Gomez. Vergangenen Freitag fingen Kameras ein, wie sich der Hollywood-Star und die Biebs-Ex sehr nahe kamen und auf Kuschelkurs gingen. Kurz darauf postete Katy schon eine bedeutungsvolle Twitter-Nachricht, in der sie ihre Fans nachdenklich fragte: 

Ab wann kann man sagen ,Ich möchte mit Dir alt werden?’ – mit 50? 65? 31? :-/

 

Ein Tweet, der tief blicken lässt, schließlich schien Katy wirklich glücklich an der Seite des Hollywood-Beaus zu sein. Und wer weiß, vielleicht wollte sie sich tatsächlich eine gemeinsame Zukunft mit dem 39-Jährigen aufbauen, nachdem dies mit ihren Ex-Freunden John Mayer, Russell Brand und Travie McCoy nicht gelang. Angeblich scheiterte die Liebe in allen drei Fällen daran, dass Katy betrogen wurde. 

Tweet: "Ich dachte, ich sterbe"

Wie schlecht es der gefeierten Sängerin auch heute, knapp eine Woche nach den peinlichen Geschehnissen gehen muss, darüber gibt wohl auch ihr neuer Tweet Aufschluss. 

Auf Twitter postete die brünette Schönheit einen Song für ihre 88.4 Millionen Follower: "Is That All There Is" von Peggy Lee aus dem Jahre 1969. Näher führte sie den Song nicht aus, beschrieb ihn nur mit dem gleichnamigen Songtitel. Die Worte waren für sie offenbar in diesem Moment ganz passend. In dem Songtext heißt es:

Und dann verliebte ich mich, in den großartigsten Mann der Welt/Wir machten lange Spaziergänge am Fluss. Oder sahen uns stundenlang nur in die Augen/Wir waren so verliebt. Und eines Tages, verließ er mich und ich dachte, ich sterbe/Aber das tat ich nicht.

 

 

Bereits im Jahr 2014 gab es erste Gerüchte um eine Romanze zwischen Bloom und Gomez. Ein Insider verriet der "People" jedoch, dass die beiden "definitiv nur Freunde" seien. Das hat sich wohl schlagartig geändert ...!

Video: Selena und Orlando - Haben sie doch eine Affäre?