Nach vielen Strapazen: Tyra Banks ist Mama geworden!

Das Topmodel kann dank Leihmutter nun endlich ihren kleinen Sohn in den Armen halten

Supermodel Tyra Banks ist Mutter geworden! Das Supermodel litt unter ihrer Kinderlosigkeit.
  Mit diesem Babymützchen verkündete sie die freudige Botschaft! Mit dem norwegischen Fotografen Erik Asla hat sich Banks nun den Traum von einer kleinen Familie erfüllt.

Topmodel Tyra Banks, 42, hatte nie ein Geheimnis daraus gemacht, wie sehr sie sich wünschte trotz Karriere endlich Mama zu werden. Erst im vergangenen Jahr gestand sie unter Tränen, wie verzweifelt sie sei. Jetzt hat es geklappt und das Supermodel ist endlich Mutter eines kleines Sohnes geworden. Allerdings musste sie dafür einige kleine Umwege gehen...

"Ein Engel von Frau"

Man gönnt es ihr von Herzen, dass Tyra Banks nun endlich verkünden konnte, dass sie Mama geworden ist. Zum Mutterglück war es für das Topmodel jedoch ein langer Weg. Mit einer Leihmutter wurde ihr nun zu ihrem bislang größten Glück verholfen, wie die 42-Jährige auf Instagram verkündete.

 

 

Ein von Tyra Banks (@tyrabanks) gepostetes Foto am

 

Tyra Banks findet bewegende Worte:

Das allerschönste Geschenk, auf das wir so lange gewartet und für das wir so hart gearbeitet haben, ist endlich da. Er hat meine Finger und die großen Augen, Mund und Kinn von seinem Papa Erik.

Der Leihmutter, die ihr erstes gemeinsames Kind ausgetragen hat, ist sie zutiefst dankbar, wie im nächsten Satz deutlich wird:

Wir danken dem Engel von einer Frau, die unser Wunder-Baby, unseren Sohn, ausgetragen hat und beten für jeden, der genauso wie wir kämpft, dass er diesen glücklichen Meilenstein erreicht. Willkommen auf dieser Welt, York Asla Banks.

Ein Foto des kleinen York zeigt die frisch gebackene Mama vorerst nicht, da muss zunächst lediglich ein Babymützchen herhalten.

Banks litt unter Kinderlosigkeit

Erst im vergangenen Jahr gestand Tyra Banks verzweifelt und unter Tränen in der Fernsehsendung „FABLife“, dass sie es leid sei, danach gefragt zu werden, warum sie keine Kinder habe.

Ihr wisst doch gar nicht, was ich durchmache, wenn ihr mich so etwas fragt. Und es geht auch niemanden etwas an. Wir machen gerade dieses ganze IVF-Prozedere durch und es ist verdammt hart, lächelnd zur Arbeit zu kommen, wenn du dir jeden Tag Nadeln in den Bauch stichst und dich eigentlich übergeben und hinlegen möchtest.

Mit dem norwegischen Fotografen Erik Asla, 51, hat sich Banks nun ihren Lebenstraum von einer kleinen Familie endlich erfüllt. Der unfreiwilligen Zweisamkeit haben die beiden nun dank einer Leihmutter ein Ende bereiten können.