Nachwuchs! Amal und George Clooney haben adoptiert

Hollywood-Paar rettete die kleine Millie aus einem Tierheim

Awww! Amal, 37, und George Clooney, 54, dürfen sich über Familienzuwachs freuen. Das Hollywood-Pärchen, das seit September 2014 verheiratet ist, adoptierte jetzt die Basset-Hound-Dame Millie aus einem Tierheim in Los Angeles. Einen süßen Schnappschuss des glücklichen Trios teilten die Zuständigen jetzt auf Facebook.

Millie hat ein Zuhause gefunden

Amal und George Clooney haben sich der vierjährigen Millie angenommen. Wie das Tierheim "San Gabriel Valley Humane Society" auf seiner Website berichtet, wurde die Hündin vor wenigen Wochen vor einem Restaurant aufgefunden, wo sie um Futter bettelte. Jetzt hat Millie endlich ein neues Herrchen und Frauchen gefunden, die sich liebevoll um sie kümmern werden. 

Auf einem Foto, das auf der Facebook-Seite des Tierheims gepostet wurde, tätschelt George Clooney die Hündin glücklich, Amal hält währenddessen Millies "Bruder", Cockerspaniel Louie, an der Leine. 

 

 

ADOPTED! Millie was adopted by George Clooney and his wife Amal!! Millie, a bassett hound, now has a new brother named Louie who is also a rescue! Congratulations and thank you for adopting!!

Posted by San Gabriel Valley Humane Society on Mittwoch, 28. Oktober 2015

 

 

Die Menschenrechtsanwältin und der Hollywoodstar hatten zuvor ein kleines "Meet and Greet" veranstaltet, um zu sehen, ob sich Louie und die Hunde-Dame auch gut miteinander zurechtkommen. So heißt es vonseiten des Tierheims:

Es ist sehr erfreulich, dass Millie und Louie sich bestens verstanden. Die glückliche, "neue" Familie konnte anschließend zusammen nach Hause gehen.

Hund statt Baby

Ob dem tierischen Nachwuchs auch bald menschlicher folgt? Immerhin sollen der "Gravity"-Darsteller und seine Frau schon seit längerem versuchen, schwanger zu werden. Ein Insider verriet vor einiger Zeit gegenüber "US Weekly": "George ist bereit für diesen Schritt und er denkt, dass Amal eine großartige Mutter sein wird."