Naddel zu dünn für TV-Job - Senderchef meldet sich erneut zu Wort

Geht es für Nadja abd el Farrag doch noch weiter bei sonnenklar.tv?

Naddel versucht nach ihrem schlimmen Tief Ende 2016 wieder Fuß zu fassen.  Für sonnenklar.tv stand Nadja abd el Farrag vor der Kamera.  In der Sendung  ... offenbar mit Erfolg. Die Sache hat nur einen Haken!

Kaum nachdem Naddel, 51, ihren neuen Moderations-Job bei sonnenklar.tv angefangen hat, soll jetzt auch schon wieder Endstation gewesen sein. Alles Quatsch, sagt nun einer, der es wissen muss: der Geschäftsführer des Senders selbst. Allerdings knüpft er Nadja abd el Farrags weiteren Engagements an eine Bedingung ... 

Naddel darf doch noch hoffen

Naddel kann offenbar doch aufatmen. Die hoch verschuldete Ex von DSDS-Juror Dieter Bohlen darf sich über weitere Moderationsjobs bei sonnenklar.tv freuen. Dies stellte Geschäftsführer Andreas Lambeck jetzt im Interview mit RTL klar. Man habe seine Äußerung über Nadja abd el Farrags TV-Karriere falsch ausgelegt.

Es gab eine Anfrage der Abendzeitung München für ein Zitat, und wir haben der Abendzeitung auch ein Zitat mitgeteilt. Und die Zeitung hat daraus dann das gemacht, was dann plötzlich in der Medienlandschaft kursierte. Eine Zeitung druckt es, alle anderen Zeitungen drucken es falsch nach,

beschwert sich Lambeck.

"Es war sehr amüsant für unsere Zuschauer"

Tatsächlich sei die 51-Jährige, die wegen ihrer Alkoholsucht und Pleite-Enthüllungen immer wieder die Schlagzeilen beherrschte, gut beim Publikum angekommen. "Die Teilnahme von Nadja an der Reisesendung war für uns ein voller Erfolg. Sie hat das gut gemacht und war sehr unterhaltsam. Es war sehr amüsant für unsere Zuschauer", heißt es im RTL-Interview weiter. So erfreulich diese Nachricht für die schwer gebeutelte Nadja abd el Farrag sein dürfte - sie ist an eine Bedingung geknüpft: Naddel muss vorher zunehmen.

Sorge um magere Nadja abd el Farrag

Denn die 51-Jährige hat seit Weihnachten drastisch an Gewicht verloren. Offenbar bedingt durch ihre Medikamente gegen ADHS, wiegt Naddel derzeit nur 46 Kilo - zu wenig wohl, um die Strapazen eines fordernden Auslands-Jobs auf sich zu nehmen. Daher möchten die sonnenklar.tv-Macher noch etwas abwarten, bis Naddel etwas zu Kräften gekommen ist. 

Wenn sie wieder topfit ist, wird sie für uns auch reisen,

plant Andreas Lambeck. 

Video: Sorge um abgemagerte Naddel - Hoffnung auf einen neuen Job