Nadja abd el Farrag: "Ich will den Sommer noch überleben"

Trotz Leberzirrhose trinkt sie noch Alkohol: "Mal ein Glas oder so"

Nach der Schock-Diagnose Leberzirrhose fragt man sich, wie es mit Nadja abd el Farrag, 52, weitergeht und ob sie noch zu retten ist. Hauptursache an der unheilbaren Krankheit ist Alkoholmissbrauch - doch wie sie jetzt RTL erzählt, ist sie keineswegs trocken ... 

Naddel gibt zu: "Ich trinke mal ein Glas Wein oder so"

Mir ist klar, dass ich in meinem Leben etwas ändern muss,

gab Naddel nach Bekanntwerden ihrer Erkrankung gegenüber der "Closer" zu Protokoll. Doch angefangen hat sie mit dem radikalen Wandel offenbar noch nicht. Eigentlich dürfte Nadja abd el Farrag keinen einzigen Tropfen Alkohol mehr trinken, denn noch ist die Leberzirrhose im Anfangsstadium. Trotzdem greift die 52-Jährige weiterhin zum Hochprozentigen, wie sie nun im RTL-Interview ausplaudert. 

Am Wochenende trinke ich mal ein Glas Wein oder so,

erzählt sie arglos, und ergänzt: "Mein Gott, ich kann schon mal einen Sekt oder Wein trinken, aber alles in Maßen. Nicht so, wie ich es damals in der Vergangenheit gemacht habe."

Naddels Manager: "Sie darf an sich gar nichts mehr trinken"

Auch ihr Manager kann nicht wirklich ausschließen, dass seine Mandantin weiter trinkt. „Sie darf an sich gar nichts mehr trinken“, betont Burkhardt Stoelck gegenüber dem Kölner "Express". "Wenn ich mit ihr zusammen bin, trinkt sie nichts. Was sie sonst so macht, weiß ich nicht." 

Sie hat keinen Alkohol-Entzug gemacht: "Ich schaffe das selber"

Einen klinischen Entzug hat die Ex von Dieter Bohlen bis Dato noch nicht gemacht, berichtet sie im RTL-Gespräch.  

Der Arzt sagte mir: 'Entweder du schaffst es selber oder du musst eingewiesen werden.' Ich habe natürlich gesagt, ich schaffe das selber.

"Auf jeden Fall will ich den Sommer noch überleben"

Wirklich? Eigentlich sollte Naddel längst erkannt haben, wie ernst die Lage ist. Im RTL-Interview reagiert sie jedoch auf die trostlose Situation mit Galgenhumor: "Ich bin tot", sagt sie und fügt lachend hinzu: "Auf jeden Fall will ich den Sommer noch überleben. Das hört sich so dramatisch an, den Sommer werde ich auf jeden Fall überleben."

Nadja abd el Farrag im Video:

Glaubst du, Nadja kriegt die Krankheit in den Griff?

%
0
%
0