Nadja abd el Farrags Freund Jochen Stelter: "Ich lasse sie nicht im Stich"

Der Magier spricht im INterview über den Gesundheitszustand von Naddel

Naddel am Boden: Die Bohlen-Ex brach sich bei einem Unfall das Sprunggelenk.  Ihr Freund und Kollege Jochen Stelter besuchte Nadja abd el Farrag am ersten Advent.  Naddel außer Gefecht: Mindestens drei Wochen lang muss die Zauber-Assistentin mit Krücken laufen.

Not-OP, Rollstuhl, Krücken! Nach einem tragischen Unfall kann die Dieter-Bohlen-Ex Nadja abd el Farrag, 51, nicht mehr laufen. Im exklusiven INterview verrät ihr Freund, der Zauberer Jochen Stelter, wie es ihr wirklich geht. 

"Sie hat sehr starke Schmerzen"

Sie hat sehr starke Schmerzen und ist körperlich total geschwächt. Anfangs wollte sie auch keinen Besuch empfangen, so schwach war sie. Den ersten Advent haben wir natürlich trotzdem gemeinsam gefeiert. Schließlich ist da niemand gern allein,

so Jochen Stelter im INterview über Naddels Gesundheitszustand

Es gibt Hoffnung für Naddel 

Die zehn Dezembershows des Zauberers, den sie live als Assistentin unterstützt, wird sie zwar ausfallen lassen müssen, aber es gibt Hoffnung: "Wenn es irgendwie funktioniert, steht sie bald wieder mit mir auf der Bühne und verzaubert das Publikum. Ich lasse Naddel nicht im Stich", verrät der Magier.

Die ganze Geschichte liest du in der aktuellen Ausgabe der IN - ab Donnerstag, 1. Dezember, im Handel erhältlich!