Nächste Abfuhr für die Bachelorette: "Ich will keine Rose von dir"

Jessica Paszka bekommt in der dritten Folge gleich zwei Körbe von den Bachelorette-Boys

Oh oh, Bachelorette-Jessica muss in der dritten Episode gleich von zwei Männern eine Abfuhr einstecken! Dabei ging es im Einzeldate mit Johannes mit dem ersten Kuss bei Beim Flamenco tanzen konnten die Bachelorette-Boys allerdings nicht so richtig überzeugen. Ob die sexy Gärtnerin/Lockvogel schuld dran war? Immerhin leben die Männer in der Villa unter Sex-Entzug!

Autsch, das war sicher hart für's Bachelorette-Ego! Denn Jessica Paszka, 27, musste in der vergangenen Folge der RTL-Kuppelshow gleich von zwei Männern eine Abfuhr einstecken. Dabei ging es beim ersten Kuss der Sendung doch eigentlich heiß her...

Die Bachelorette-Boys tanzen um Jessicas Herz

Dass es bei "Die Bachelorette" neben der Suche nach der "einen großen Liebe" auch gaaaanz viel um Sex geht, ist ja kein Geheimnis - denken wir nur mal an die flotte Liebesnacht von einem Kandidat und Julez Sawatzki, 26. Kein Wunder also, dass es auch in der dritten Folge heiß her geht. Oder eben nicht, denn die Bachelorette-Boys stehen unter Sex-Entzug. Die Armen! Aber von vorne...

Bachelorette-Jessica Paszka lud nämlich erstmal sechs Männer zum Flamenco tanzen ein. Ob in den Bachelorette-Boys auch feurige Tänzer stecken? Die Antwort: Nein. Deshalb versucht wohl auch Italiener Domenico nach dem Gehopse noch mit Worten zu Punkten: "Es ist für mich auch wichtig, von meiner Seite zu wissen, mit wem ich es zu tun habe. Wenn fünf Jungs in einer Arena sitzen und wie um so ein Stück Fleisch herumstehen. Du hast dann das Gefühl, du würdest gern ich selber sein." Na ja...

Sexy Besuch in der Männervilla

Weiter geht's: Die Bachelorette hat sich in Sachen Treuetest für die Jungs nämlich was ganz pfiffiges ausgedacht: Die Single-Dame schleust eine sexy Gärtnerin in die Villa, die die Jungs auf ihr Fremdgeh-Potential testen soll. Ganz was Neues. Und schwuppdiwupp fallen die Männer auch auf Lockvogel Nina herein. Auch wenn Niklas am Anfang noch skeptisch ist - "Man kann uns doch hier keine Porno-Darstellerin als Gärtnerin schicken" - ist Alex direkt in Flirtlaune: "Darfst dich auch setzen“. Es folgt sogar ein Kompliment für ihre schönen, blauen Augen.

Aaaaber, man muss mit den Bachelorette-Boys auch ein wenig Nachsicht haben, denn die Jungs leben in der Villa unter Sex-Entzug! Dabei ist Sex doch DAS Thema Nummer eins. Ein Kandidat findet:

Ohne Sex leben hier ist schwierig!

Vor allem dann, wenn Man(n) ständig Bock drauf hat:

Seitdem ich so viel Sport mache, will ich nur noch vögeln,

gibt ein Bachelor-Kandidat zu. 

Schock: Doppelte Abfuhr für Bachelorette

Da hilft es dann wohl auch nicht mehr, dass es beim Einzeldate mit Jessica so langsam zur Sache geht und Johannes den ersten Kuss der Sendung kassiert. Für zwei der Bachelorette-Boys scheint damit das Fass voll zu sein: Sie wollen keine Rose! Waaaas?!

Ja, richtig gelesen, zwei der Männer wollen freiwillig die Sendung verlassen! Ob der fehlende Sex schuld dran ist? Im Gespräch mit Rosen-Lady Jessica baten René und Manuel jedenfalls darum, dass die Brünette ihnen in der Nacht der Rosen eben keine Rose schenkt. Ohje... auf die Knutsch-Abfuhr von letzter Woche folgen gleich zwei Körbe in einer Folge! Auf den Schock schickt Jessica dann auch erstmal noch zwei weitere Kandidaten nach Hause: Alex und Lukasz müssen die Sendung ebenfalls verlassen.

Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de.

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei