Nanu, 2. Hochzeit? Daniela Katzenberger im Brautkleid gesichtet

Segen von höchster Stelle: Die Katze und ihr Liebster Lucas Cordalis zu Besuch in Rom

Bacio für ihren Lucas: Was plant Daniela Katzenberger in Rom? Schon vor Monaten trug die Katze ein Brautkleid bei ihrer TV-Hochzeit. Am 4. Juni 2016 gab Daniela ihrem Liebsten Lucas Cordalis das Ja-Wort. 

Erst vor gut drei Monaten sagte Daniela Katzenberger, 29, vor einem Millionenpublikum "ja" zu ihrem Lucas Cordalis, 48. Jetzt sieht es fast so aus, als wolle die Katze ihr Ehe-Gelübde noch einmal bekräftigen. Oder warum sonst hat sich Dani noch einmal in ein Brautkleid geworfen? Was hinter den neuesten Fotos der TV-Blondine auf Stippvisite in Rom stecken könnte ... 

Brautalarm bei Daniela Katzenberger 

Daniela Katzenberger scheint aus dem Hochzeitsfieber gar nicht mehr rauszukommen. Am 4. Juni 2016 schnurrte die Katze live im TV "Ja, ich will" und machte damit ihren Lucas Cordalis zum glücklichsten Mann der Welt. Offiziell Mann und Frau waren sie trotz der pompösen Hochzeit allerdings trotzdem nicht, wie sich wenig später herausstellte. Denn wie Dani selbst zugab, waren sie und ihr Lucas bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht vor das Standesamt getreten, gesetzlich also noch nicht verheiratet. 

Hochzeit 2.0 mit Lucas Cordalis?

Möchte Daniela Katzenberger dieses Versäumnis nun also vielleicht in Rom nachholen? Hier wurde die Mutter der kleinen Sofia im Brautkleid und an der Seite ihres nicht minder schick gekleideteten Liebsten gesichtet. Auffällig: An Danielas Hochzeitskleid ist ein Mikrofon angebracht, das nur auf eines hindeuten kann: Die Reality-TV-Queen lässt sich wieder von einem Kamerateam begleiten.

Und auch der Haussender der Blondine, RTLII, ließ mit seinem Posting schon durchsickern, dass die Zuschauer eine neue, spannende Geschichte um ihre Lieblingskatze schon bald im Fernsehen zu sehen bekommen werden.

 

Aber was genau steckt dahinter? Wie es heißt, sind Daniela und Lucas nach Rom gereist, um der Generalaudienz des Papstes beizuwohnen. Frisch vermählte Paare bekommen hier die Gelegenheit, sich den apostolischen Segen des Geistlichen abzuholen. Himmlisch!