Natascha Ochsenknecht: GNTM-Verbot für Tochter Cheyenne

Heidi Klum ist dem Ex-Model ein Dorn im Auge

Natascha Ochsenknecht gab den GNTM-Machern einen Korb. Tochter Cheyenne durfte nicht bei Heidis Modelshow mitmachen. Natascha Ochsenknecht und Cheyenne Ochsenknecht

Heidi Klums Casting-Show ist dem ehemaligen Model Natascha Ochsenknecht, 51, ein Dorn im Auge. Warum verrät sie im Interview mit OK!.

„Das ist eine recht oberflächliche Sache“, findet Natascha.

GNTM ohne Chayenne

Keine Wunder also, dass sie den Machern der Sendung einen Korb gab, als diese ihre hübsche Tochter Cheyenne,16, für „Germany's next Topmodel“ angefragt hatten.

„Soll sich lieber auf die Schule konzentrieren"

„Sie soll sich lieber auf die Schule konzentrieren, als für mehrere Wochen für eine TV-Show unterwegs zu sein“, stellt Natascha in OK! klar.

Was Natascha noch alles im Interview mit der OK! verraten hat, lest ihr in der aktuellen Ausgabe der OK! - ab Mittwoch, 2. März 2016 im Handel.