Neu-Mama Katherine Heigl: So viel hat sie in der Schwangerschaft zugenommen!

Die Schauspielerin gesteht, wie schlimm die Zunahme für sie war

Katherine Heigl, 38, und ihr Mann Josh Kelley, 36, schwelgen derzeit im Baby-Glück. Erst am 20. Dezember des vergangenen Jahres hat die "Grey's Anatomy"-Darstellerin den dritten gemeinsamen Nachwuchs zur Welt gebracht. Die Schwangerschaft habe ihr jedoch auch Kummer bereitet. So gab die Neu-Mama im Interview mit dem "People Magazine" zu, wie viel sie zugenommen hat...

Katherine Heigl hat 18 Kilo zugenommen

Katherine Heigl könnte es derzeit kaum besser gehen. Auf dem aktuellen "People"-Cover zeigt die Schauspielerin zum ersten Mal ihren kleinen Sohn Joshua Bishop. Mit einem großen Strahlen blickt die glückliche Dreifach-Mutter in die Kamera, während sie ihren Sprössling im Arm hält. Zum Dahinschmelzen! Im Interview mit dem Magazin erklärte Heigl jedoch die Schattenseite ihrer letzten Schwangerschaft.

Ich habe 40 Pfund (18 Kilo) zugenommen,

so die Blondine.

Das ist hart für eine Schauspielerin, die ihr ganzes Leben gegen Extrapfunde kämpfte,

gestand Heigl.

Die ersten Kilos purzelten nach dem Stillen wieder

Obwohl die Schauspielerin auf eine gesunde Ernährung geachtet habe, sei das Wiegen beim monatlichen Arztbesuch ein Schreck für sie gewesen. Nach der Geburt ihres Babys habe sie jedoch gemerkt, dass sie Natur vieles von alleine regelt.

Schon nach anderthalb Wochen Stillen habe ich so viel abgenommen, dass ich mich entspannte,

hieß es. Hoffentlich kann die 38-Jährige das Familien-Dasein nun mit ihrem Neugeborenen genießen, ohne ständig an ihre Extra-Kilos zu denken.