Neue "DSDS"-Jury: Scooter-Sänger H.P. Baxxter ersetzt Heino

Dieter Bohlen geht mit Baxxter, Michelle und Vanessa Mai in die 13. Staffel

Scooter-Frontmann H.P. Baxxter nimmt angeblich den letzten Jury-Stuhl von An seiner Seite soll Schlagerstar Michelle sitzen.  Und auch Newcomerin Vanessa Mai hat sich offenbar einen beliebten Jury-Stuhl ergattert.  Natürlich wie jedes Jahr mit dabei: Dieter Bohlen

Bald heißt es "Hyper Hyper" bei "Deutschland sucht den Superstar". Für die 13. Staffel der beliebten Castingshow hat sich RTL lautstarke Verstärkung in die Jury geholt: 2016 soll Scooter-Sänger H.P. Baxxter, 51, den letzten Platz an der Seite von Dieter Bohlen, 61, einnehmen. Damit ist die Jury komplett und kann wieder auf die Suche nach neuen talentierten Nachwuchs-Sängern gehen. 

Baxxter wird neues "DSDS"-Jurymitglied

Die Suche nach Deutschlands nächstem Superstar kann in die dreizehnte Runde gehen. Wie der "Express" jetzt berichtet, soll Scooter-Frontmann H.P. Baxxter im nächsten Jahr Heino in der "DSDS"-Jury ersetzen.  

Es stimmt, H.P. hat seinen Vertrag bei DSDS unterschrieben,

soll ein Musikmanager, der nicht genannt werden will, dem Magazin verraten haben. Keine schlechte Wahl, denn der 51-Jährige kann bereits Casting-Erfahrungen mitbringen. Er saß bereits bei "X Factor" in der Jury. 

Das ist die neue "DSDS"-Jury 

Und so ein bisschen geballte Techno-Power könnte die neue "DSDS"-Jury definitiv gut gebrauchen. Denn neben Pop-Titan Dieter Bohlen, wird es Baxxter in der nächsten Staffel mit zwei erfolgreichen Schlager-Ladys zu tun haben.

Bereits vor einigen Wochen wurde bekannt, dass Newcomerin Vanessa Mai den Platz von Mandy Capristo einnehmen soll. Und erst vor zwei Tagen ist RTL bei einem weiteren Schlager-Sternchen fündig geworden: Michelle wird wohl im nächsten Jahr DJ Antoine ersetzen

Ein offizielles Statement von RTL zu der neuen Jury-Besetzung steht allerdings noch aus.