„Neuer Look“: James Franco komplett tätowiert?

Der Schauspieler kann einfach nicht die Finger von der Körperkunst lassen

James Franco überrascht mal wieder mit neuen Tattoos. Der Schauspieler hat ein Faible für die Körperkunst. James Franco schießt gerne mal ein Selfie.

James Franco, 37, zieht blank – zumindest was den Oberkörper betrifft. Und was er da eigenhändig im Spiegel ablichtet überrascht und kann sich auf jeden Fall sehen lassen. Der Schauspieler scheint ein Faible für Tattoos zu haben wie er schon einige Male unter Beweis stellte. Aber was hat es diesmal mit der Körperkunst auf sich?

 

Strike a pose

Oh la la, wer posiert denn da so knackig vor dem Spiegel? Es ist Schauspieler James Franco der einmal mehr mit neuen „Tattoos“ überrascht. So machte er nicht nur zuletzt reden von sich, indem er sich mit einem auffälligen Emma-Watson-Tattoo am Hals präsentierte. Dieses Mal hat er noch eine Schippe raufgesetzt und sich gleich nahezu den kompletten Oberkörper verzieren lassen. Jedenfalls erweckt dieses Instagram-Foto den Eindruck:

 

 

Dabei ist es eigentlich egal, ob die Kunst nun tatsächlich unter die Haut ging oder doch nur oberflächlich ist – diesen Body schaut sich Frau zweifellos gern an. Der Schauspieler selbst kommentiert die Aufnahme nur ganz trocken in zwei Worten:

New Look!

Papierflieger auf dem Bauch

Die Motive könnten dabei unterschiedlicher nicht sein: Seine Finger ziert das Wort "Game" im Gangsta-Style, über seinem Bauchnabel hingegen fliegt ein gebastelter Papierflieger. Auf seinem Unterarm ist wiederum ein Wolf zu erkennen... Das vorangegangene Foto gibt schließlich Aufklärung was Franco da treibt. Derzeit befindet er sich bei Dreharbeiten mit Schauspielkollege Bryan Cranston. 59. Dieses Selfie scheint Franco also quasi in seiner "Berufskleidung" zu zeigen. Wenn bei den Arbeiten noch weitere Selfies dieser Art entstehen, können sie gerne etwas länger so weitermachen.