Neuer Teil "Plötzlich Prinzessin" mit Anne Hathaway in Planung

Regisseur Garry Marshall bestätigt Fortsetzung der Liebeskomödie

Anne Hathaway, 33, wird wieder zur Prinzessin! Derzeit ist die Schauspielerin zwar hochschwanger, doch schon jetzt hat sie konkrete Karriere-Pläne für die Zeit nach der Baby-Pause. Wie Regisseur Garry Marshall im Interview mit dem US-amerikanischen "People Magazine" bestätigte wird es einen dritten Teil der beliebten Filmreihe "Plötzlich Prinzessin" geben - und Anne Hathaway ist wieder mit dabei!

Fortsetzung von "Plötzlich Prinzessin" nach 12 Jahren!

Knapp 12 Jahre ist es her, als wir Anne Hathaway als die tollpatschige Kronprinzessin von Genovien auf der Kinoweinland bewundert haben. Nun soll ein dritter Teil von "Plötzlich Prinzessin" gedreht werden.

Ich habe mich vor ein paar Wochen mit Anne Hathaway getroffen, es schaut so aus, als ob wir beide 'Plötzlich Prinzessin 3' in Manhattan drehen wollen ,

verriet der Regisseur, der bereits für die ersten beiden Teile verantwortlich war. Mit einer Fortsetzung der charmanten Filmkomödie hat mittlerweile wohl keiner mehr gerechnet. Doch offenbar gibt es es schon konkrete Pläne für "Plötzlich Prinzessin 3".

Anne Hathaway ist aber gerade sehr schwanger, also müssen wir warten, bis das Baby da ist, aber dann denke ich, dass wir es machen werden ,

heißt es weiter. Der zweite Teil handelte von der Verlobung der Prinzessin Mia mit Lord Nicholas Devereaux, dargestellt von Chris Pine. Laut dem Regisseur stehen die Chancen gut, dass auch er wieder als Darsteller mit von der Partie sein wird. Ob wohl auch Mias Kater Fat Loui und ihre beste Freundin Lilly wieder dabei sein werden?

Keine lange Baby-Pause für Anne Hathaway

Derzeit erwartet die Hauptdarstellerin jedoch mit ihrem Ehemann Adam Schulman ihr erstes gemeinsames Kind. Dass das Baby nicht mehr lange auf sich warten lässt, verdeutlichen die aktuellen Schnappschüsse von Anne Hathaway mit einem unübersehbaren Schwangerschaftsbauch.