Nicki Minaj zahlt Studenten ihre Studiengebühren!

Die Sängerin hilft ihren jungen Fans und zahlt die hohen Beträge

Nicki Minaj, 34, hat uns mit dieser liebevollen Aktion vom Hocker gehauen! Über Twitter versprach sie einigen Studenten, deren Studiengebühren zu zahlen. Die ersten Glücklichen sollen sogar schon das Geld von der Sängerin erhalten haben, die kurze Zeit später fleißig begann, rund 30 Studenten eine Finanzspritze zu überweisen.

Ein Studium kann ganz schön teuer werden, besonders in Amerika sind die Gebühren pro Semester um einiges höher, als in Deutschland, auch wenn es hier einige Privatschulen gibt, die sich einiges kosten lassen. Nicki Minaj bekam bei Twitter den Hilferuf eines jungen Designstudenten, dieser bat die Sängerin scherzhaft darum, ihr bei den Studiengebühren zu helfen. Die großherzige Sängerin fackelte nicht lange und sicherte dem jungen Mann die Bezahlung zu und forderte sogar noch weitere Fans auf, ihr zu schreiben.

Nicki Minaj: Rund 30 Studenten bekommen Unterstützung

In den nächsten Stunden sagt Nicki Minaj rund 30 Studenten zu, die Gebühren zu zahlen. Die Fans sollen ihr einfach eine Nachricht mit den Bankdaten schicken. Manch einer bat um ganze Semestergebühren in der Höhe von mehreren tausend Euro, andere forderten nur einige hundert Dollar, die bei dem Kauf von Büchern und Materialien helfen sollen.

Neuer Anlauf in ein bis zwei Monaten

Nicki Minaj hat es offensichtlich so viel Spaß gemacht, die gute Fee zu spielen, dass sie in ein bis zwei Monaten eine zweite Runde starten möchte. Vorher muss sie aber noch schauen, ob sie noch Geld hat, scherzt sie bei Twitter. Im Übrigen kann weltweit jeder Student mitmachen. Laut "TMZ" haben sogar die ersten Studenten schon die großzügige Unterstützung von Nicki Minaj erhalten. Mit dieser schönen Aktion kann die Sängerin einfach überzeugen!