Nico Schwanz: Daran scheitern die "Sommerhaus der Stars"-Beziehungen

3 Promi-Paare haben sich nach den Dreharbeiten getrennt

Aus und vorbei! Drei Promi-Beziehungen sind an den "Sommerhaus der Stars"-Dreharbeiten gescheitert. Woran das liegen kann, ahnt Nico Schwanz, 40, der 2017 mit Saskia Atzerodt, 26, das Format gewann und sich kurz darauf von dem Playmate trennte.

"Sommerhaus der Stars": 3 Beziehungen sind Geschichte

Bert Wollersheim und Bobby Anne Baker

Bert Wollersheim, 67, und Bobby Anne Baker, 48, flogen als erstes Paar aus der Show. Doch das war nicht die einzige Niederlage, die die zwei verkraften mussten. Privat gehen die beiden seit ihrem Ausstieg getrennte Wege. Bert ist sogar wieder neu liiert.


Quelle: MG RTL D

Micaela Schäfer und Felix Steiner

Auch die Beziehung von Micaela Schäfer, 24, und Felix Steiner, 34, ist Geschichte. Vergangene Woche gaben die zwei ihr Liebes-Aus nach drei Jahren bekannt. 

Wir haben uns direkt nach dem Sommerhaus erst mal getrennt. Also vor dem Sommerhaus, klar, haben wir uns auch mal gestritten, das ist ganz normal. Aber erst im Sommerhaus haben wir gemerkt, dass wir vielleicht doch sehr unterschiedlich sind, dass er doch mit meiner öffentlichen Art nicht ganz so zurechtkommt,

erklärte die Nacktschnecke im "RTL"-Interview.


Quelle: MG RTL D

Patricia Blanco und Nico Gollnick

Beim Final-Pärchen Patricia Blanco, 43, und Nico Gollnick, 28, soll ebenfalls schon wieder alles aus sein. Der attraktive Unternehmer wurde kürzlich turtelnd mit Nico Schwanz' Ex Saskia Atzerodt gesichtet. Ein klares Trennungsstatement gab es von Patricia und dem 28-Jährigen aber bisher nicht...

Doch woran scheitern die Beziehungen?


Quelle: MG RTL D

Nico Schwanz: "Man merkt wirklich, welche Paare zusammengehören"

Nico Schwanz nahm 2017 mit seiner damaligen Freundin Saskia Atzerodt am "Sommerhaus der Stars" teil und gewann die Show. Im Finale machte er seiner Freundin sogar einen Heiratsantrag - doch nur wenige Woche danach trennten sich die zwei.

Den "Sommerhaus"-Trennungsfluch in diesem Jahr bemerkte der 40-Jährige natürlich auch. Nico ahnt, woran die Beziehungen nach der Show-Teilnahme scheitern.

Wenn einer sich verstellt, und sagt dabei, er wäre so, wie er ist, und macht da aber Theater drin, dann knackt das die Beziehung an, und dann sagt der Partner: 'Du bist nicht echt gewesen, du hast mich da drin behandelt, wie einen Depp.' Und dann bringt einen das zum Nachdenken,

so der Blondschopf exklusiv gegenüber OKmag.de.

In der Tat: Bei Micaela und ihrem Schatz flogen in der Promi-WG die Fetzen, nachdem Felix dem Nacktmodel vorgeworfen hatte, dass sie sich verstellt und nur eine Micaela-Schäfer-Show abzieht.

Und man merkt wirklich, welche Paare zusammengehören. Die bleiben dann auch zusammen, die überstehen alles, so wie Julian und Stephie. Die finde ich gut, die sind echt rein und rausgegangen, mit Stolz auch.

Stephanie Schmitz, 24, und Julian Evangelos, 26, verpassten nur knapp den Einzug ins Finale. Dennoch konnte der Ausstieg ihrer Liebe nichts anhaben, die beiden treten sogar bald vor den Traualtar.  

 

 

 

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren: 

Micaela Schäfer: Trennungs-Schock!

Bert Wollersheim: Frisch verliebt! Er zeigt seine neue Freundin

Patricia Blanco: Fremdgeh-Schock!

 

 
Artikel enthält Affiliate-Links