Oana Nechiti: "Let's Dance"-Schock

Wird sie nie mehr bei der Tanzshow zu sehen sein?

19.10.2020 12:23 Uhr

Seit Oana Nechiti, 32, vor zwei Jahren bei "Let’s Dance" ausstieg, hoffen ihre Fans auf ein Comeback. Doch es könnte sein, dass es dazu nicht mehr kommen wird …

Nach DSDS-Aus zurück zu "Let's Dance"? Von wegen!

In der beliebten RTL-Tanzshow "Let’s Dance" tanzte sich Oana Nechiti schnell in die Herzen der Zuschauer. Seit 2013 war die heute 32-Jährige als Profi-Tänzerin fester Bestandteil der Sendung, doch 2018 machte die Beauty plötzlich Schluss. Der Grund schien ihr Jury-Job bei "Deutschland sucht den Superstar“ zu sein, denn 2019 und 2020 suchte sie neben Dieter Bohlen, Xavier Naidoo und Pietro Lombardi in der Castingshow nach neuen Talenten.

In diesem Jahr wurden die Karten bei DSDS allerdings neu gemischt: Nachdem Xavier Naidoo aufgrund fragwürdiger Äußerungen während der letzten Staffel aus der Jury geschmissen worden war, wurde wenig später auch bekannt, dass auch Oana Nechiti und Pietro Lombardi ihre Jury-Plätze für Mike Singer, Maite Kelly und Michael Wendler - der vor Kurzem freiwillig das Handtuch warf - räumen muss.

Mehr zu Oana Nechiti liest du hier:

 

 

Oana Nechiti: "Kann ich mir schwer vorstellen"

Für viele Fans der sympathischen Paderbornerin scheint jetzt klar, dass ihr Idol nun wieder Zeit für "Let’s Dance" hätte. Bei Instagram wollte ein User von Oana Nechiti wissen, wie sie über ein Comeback zu der RTL-Show denkt - und ihre Antwort dürfte viele enttäuschen:

Ich liebe 'Let’s Dance‘! Das Problem ist, dass ich dafür circa 3,5 Monate von zu Hause weg sein müsste. Das kann ich mir schwer vorstellen. (…) Was ich da erlebt habe, werde ich wahrscheinlich nie wieder in der Form erleben. Für mich war es immer eine sehr intensive Zeit, weil ich seelisch alles gegeben habe.

Eine Antwort, die eher nach einem Abschied als nach einem Comeback klingt. Heißt das tatsächlich, dass Oana nie wieder bei "Let’s Dance" zu sehen sein wird? Schließlich ist auch Ehemann Erich Klann weiterhin als Profi-Tänzer an Bord.

Söhnchen Nikolas wünscht sich ein Comeback

Ob möglicherweise genau das der Grund ist, weshalb die 32-Jährige nicht zu der Tanzshow zurückkehren wird? Immerhin müsste Söhnchen Nikolas dann lange auf beide Elternteile verzichten. Dabei ist er es, der sich ein Comeback seiner Mama wünschen würde:

Ich verrate euch aber was: Unser Niki ist seit zwei, drei Wochen dabei, mich zu überreden, wieder mitzumachen, weil er Mami und Papi wieder im TV tanzen sehen will,

so die Ex-DSDS-Jurorin weiter.

Bleibt zu hoffen, dass der Sohn von Oana und Erich mit seinem Anliegen Erfolg haben wird!

Würdest du dich freuen, wenn Oana Nechiti zu "Let's Dance" zurückkehrt?

%
0
%
0