Öfter mal was Neues: Demi Lovato ist wieder blond

Die Sängerin hatte Lust auf Veränderung

Blond gelockt trägt Demi Lovato ihre Mähne jetzt Bei einem Auftritt in Mexiko zeigt die Sängerin ihren neuen Look Ihr scheint es zu gefallen SO sieht Demi nicht mehr aus

Stillstand gibt es bei Demi Lovato nicht — vor allem nicht, wenn es um ihren Look geht. Blond, braun, schwarz, rot, pink, grün — die Sängerin liebt es, mit ihren Haaren herumzuexperimentieren. Jetzt ist die 24-Jährige mal wieder einem Eimer Wasserstoffperoxid gefährlich nahe gekommen.

Natürlichkeit siegt — nicht immer

In den letzten Monaten war es um die Haarpracht von Demi Lovato relativ ruhig geworden. Mit einem ziemlich dunklen Braunton zeigte sich die 24-Jährige von ihrer natürlichen Seite. Doch damit ist jetzt Schluss!

 

 

Goldie locks 💛

Ein von Demi Lovato (@ddlovato) gepostetes Foto am

Demi ist wieder eine Blondine

Schritt für Schritt färben, sodass es möglichst haarschonend ist, das ist nichts für Demi! Die Sängerin liebt krasse Veränderungen, und so trägt sie ihre lange Mähne jetzt plötzlich wieder hellblond und macht es damit Kylie Jenner nach, die neuerdings auch als Superblondine durchs Leben geht.

„Goldie Locks", also „Goldene Locken", kommentiert die Sängerin das Foto, das sie bei Instagram postete. Und ihren Fans scheint es zu gefallen.

Was für eine Schönheit

Steht dir super,

so nur einige begeisterte Kommentare der über 20.000, die Demi für das Posting bekommen hat.

Immer mal wieder blond

Eine komplett neue Erfahrung ist das Blond für Demi Lovato allerdings nicht. So hatte sich die Ex von Wilmer Valderrama vor drei Jahren schon mal als Blondine versucht, sich danach dann allerdings an eher knalligen Tönen wie Pink und Grün.