Oliver Pocher: Krankenhaus-Schock!

Der Comedian wurde in einen blutigen Unfall verwickelt

Kurz nach seinem TV-Duell gegen Schlagerstar Michael Wendler, 47, schockt Oliver Pocher, 42, seine Fans via "Instagram". Der Komiker hatte einen gefährlichen Unfall und teilt erschreckende Bilder aus dem Krankenbett. 

Oliver Pocher: Gefährlicher TV-Job

Ausgerechnet bei den Dreharbeiten zu seiner neuen RTL-Sendung "Pochers Reisen" verletzt sich Oliver Pocher so gefährlich, dass er ins Krankenhaus gebracht werden musste. Auf seinem "Instagram"-Account postet der Blondschopf zwei Fotos von sich, die ihn mit blutverschmiertem Gesicht zeigen. Zwischen seinen Augenbrauen prangt nun eine dicke Narbe. Ein gefundenes Fressen für den Komiker, der sich ab sofort mit Harry Potter vergleicht: "Harry Pocher nennt man mich auch nicht zu Unrecht."

Der Unfall hat sich in den USA ereignet, wie Oli seinen Fans erklärt. Mit seinem Vater Gerd sei der gebürtige Hannoveraner auf der Jagd nach Wildschweinen gewesen, als "das Zielfernrohr des Gewehrs beim Rückstoß etwas außer Kontrolle geraten" sei. Es soll ihn direkt an der Stirn getroffen haben, woraufhin sich der 42-Jährige eine Platzwunde zugezogen hat.

Mehr zu Oliver Pocher:

 

Komiker liegt mit Platzwunde im Krankenhaus: Freundin Amira kann darüber lachen

Im Krankenhaus ist die Wunde wenig später mit sechs Stichen genäht worden. Oliver gehe es eigenen Aussagen nach schon wieder besser. Von seinem Hotelzimmer aus gibt der vierfache Vater Entwarnung.

Dann schoss mal eben kurz das Blut ein bisschen raus und so ist es halt gelaufen,

erklärt er gegenüber RTL. Auch Freundin Amira meldet sich via "Instagram-Story" zu Wort und kann sogar schon wieder über den Unfall ihres Liebsten lachen: "Es war ein ganz doofer Unfall. Ihr werdet schon bald mehr davon erfahren. Es ist trotzdem lustig, aber ihm geht es gut - keine Sorge." Der TV-Star hat also nochmal Glück im Unglück gehabt. Wir wünschen Oli alles Gute und eine schnelle Genesung! 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Good Morning in the Morning... Auch am Weltfrauentag IMMER aufpassen, wenn Ihr mit einer Waffe schießt...

Ein Beitrag geteilt von Oliver Pocher (@oliverpocher) am