Oliver Pocher: Shitstorm wegen Karl Lagerfeld

"Warum bist du nur so geschmacklos? Schäm dich!"

Absolut geschmacklos! Das denken aktuell viele Fans von Oliver Pocher, 41. Der Entertainer verkleidete sich als Karl Lagerfeld und postete das Bild von sich im Netz. Der Modezar starb am Dienstag mit 85 Jahren in Paris – eine Nachricht, die die ganze Welt noch immer schockt. Die Tatsache, dass Pocher den Todesfall jetzt zum Anlass nimmt, einen Scherz zu machen, geht den Usern zu weit.

Tod von Karl Lagerfeld: "Es zerreißt mir das Herz"

Karl Lagerfeld war bereits im Januar nicht mehr bei der Chanel-Show angetreten. Die Marke begründete sein Fehlen damals mit Müdigkeit. Zuletzt wurde immer wieder über den Gesundheitszustand des Designers spekuliert, er selbst hatte Sorgen um seinen Zustand immer wieder dementiert und sich per Video-Nachricht bei seinen Fans gemeldet. Doch nun ist es traurige Gewissheit: Lagerfeld ist tot. Die Promis erinnerten bei Instagram an den Mode-Gott:

Karl, ich kann mit Worten gar nicht ausdrücken, wie viel du mir bedeutet hast und wie sehr du mir fehlen wirst. Ich werde deine liebenswerte Art, dein Lachen und deine Fantasie nie vergessen,

schreibt zum Beispiel Schauspielerin Diane Kruger. Besonders das russische Model Natalia Vodianova ist tief getroffen. Für sie war Karl ein Mentor.

Ich kann das nicht ertragen – es zerreißt mir das Herz. Wir wussten alle, dass der Tag mal kommen wird, aber ich bin nicht bereit dafür (…) ich bin so dankbar für alles, was du für mich getan hast. RIP.

Oliver Pocher dachte sich eine ganz andere – fragwürdige – Ehrung aus ...

 

"Jämmerlichster Schrei nach Aufmerksamkeit"

Oliver Pocher verkleidete sich als King Karl, stellte das Bild ins Netz und richtete einige Worte an seine Fans: "Er war legendär", kommentierte der Komiker den Schnappschuss. Auch wenn Olli sich nicht über Lagerfeld lustig machen wollte, ging sein Post nach hinten los.

Geschmacklos!,

feuert Promi-Lady Claudia Effenberg gegen Olli Pocher. Es bleibt nicht der einzige Hate-Kommentar:

Kein Respekt,

Karl hat Respekt und Aufsehen erregt, weil er es verdient hat und genug in seinem Leben erreicht hat und damit etwas in der Welt bewegt hat! Doch du kannst gar nichts, außer dich lustig zu machen ... einfach traurig.

 

 

Warum bist du nur so geschmacklos und respektlos? Schäm dich!

Asozial. Jämmerlichster Schrei nach Aufmerksamkeit.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Er war LEGENDÄR! #KarlLagerfeld

Ein Beitrag geteilt von Oliver Pocher (@opocher) am

Geht Oliver Pocher mit seinen Witzen zu weit?

Es gibt auch Fans, die die Aufregung nicht verstehen können. Schließlich sei Olli für seine Scherze bekannt.

Da hat sich wenigstens mal jemand Mühe gegeben, Karl hätte es bestimmt auch gefallen,

schreibt ein User. "Das ist Olivers Art und Weise, ihn zu Ehren. Er macht sich nicht über ihn lustig", ergänzt ein Fan. Pocher hat es mit seinem Post mal wieder geschafft zu polarisieren – und in die Schlagzeilen zu geraten. Aber, war es DAS wirklich wert?

 

Ist Ollis Aktion geschmacklos? Gib deine Stimme in unserem Voting ab.

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Sarah Lombardi: Nackt-Bild! Was läuft da mit Oliver Pocher?

Oliver Pocher: Heftiger Diss gegen Boris Becker

Karl Lagerfeld: Herzzerreißender Abschiedsbrief

Trauer um Karl Lagerfeld: Ist das die Todesursache?

Ist Oliver Pochers Post geschmacklos?

%
0
%
0