Oliver Pocher vs. Anne Wünsche: Jetzt reicht es ihr endgültig!

Sie nimmt sich einen Anwalt

Anne Wünsche, 28, ist am Ende! Die Influencerin wird aktuell von Oliver Pochers, 42, Diss-Welle überrollt. Jetzt greift sie durch und versucht dem Ganzen ein Ende setzen. 

Anne Wünsche vs. Oliver Pocher: Es eskaliert!

Oliver Pocher nimmt in letzter Zeit kein Blatt vor den Mund, wenn es darum geht, Influencer zu dissen. Eines seiner Opfer: Ex-"Berlin - Tag & Nacht"-Darstellerin Anne Wünsche. Zuerst warf er ihr vor, ihre Kinder im Internet zu vermarkten. Außerdem ist er der Meinung, sie habe sich "Instagram"-Follower gekauft. Seit Wochen muss der Ex-Soap-Star mit den krassen Aussagen kämpfen. 

Ihre Freundin und Influencerin Kim Zarwell konnte die Situation wohl nicht mehr ertragen und verteidigte Anne. Zusätzlich holte sie zum Gegenschlag aus und ließ sich zu einer Beleidigung gegen Olis Ehefrau Amira Pocher hinreißen. Das Resultat? Kim wurde mit Hass überschüttet, die Mutter erhielt sogar Drohbriefe!

Anne Wünsche brach schließlich auf Instagram in Tränen aus:

Es tut so krass weh, dass ich heulend aufstehe und heulend wieder ins Bett gehe. Es geht zu weit, weil es nicht nur mich betrifft, sondern auch meine Freundin. Du wolltest mich am Boden sehen? Das hast du geschafft!

Mehr zum Streit von Anne Wünsche und Oliver Pocher:

Oliver Pocher lässt sich nicht stoppen!

Doch Oli sah dies nicht als Grund aufzugeben. Im Gegenteil: Es wurde noch heftiger! In einem Video enthüllte er die erotische Vergangenheit von Kim Zarwell. Das war ihm offenbar immer noch nicht genug: Auch von Anne hatte er  einen schlüpfrigen Clip ausfindig gemacht. Er zeigte jedoch nur die jugendfreien Ausschnitte des Videos, "denn sonst wäre es für Instagram sperrbar."

Anne geht rechtlich gegen Oliver Pocher vor

Nach einer Netz-Pause spricht Anne nun in ihrer "Instagram"-Story Klartext: Sie hat Anzeige gegen Pocher erhoben. Es ging einfach zu weit. Weiterhin beteuert der Soap-Star:

 Ich stehe immer noch dazu: Ich habe nichts an Followern, Likes, Herzchen gekauft. Das wird sich auch nicht ändern, weil es die Wahrheit ist. Wir sind auch mit dem Anwalt dran, das zu klären.

Auch zu dem erotischen Video nimmt sie Stellung:

Leute, da stehe ich zu. Ich war 18, ich habe nichts Verwerfliches getan und ich wusste damals nicht, dass ich irgendwann mit 800.000 auf Instagram landen werde.

Es bleibt nun also abzuwarten, wie Oliver Pocher auf Annes Klage reagieren wird. 

Was denkst du? Hat Anne richtig gehandelt? Stimme bei unserem Voting ab!

Hat Anne Wünsche richtig gehandelt?

%
0
%
0